Die 10 größten Fehler bei der Haarpflege

Haarpflege-Fehler-art.jpg Shutterstock.com

Wenn Sie glänzendes, wunderschönes Haar möchten - und wer wirklich nicht? -, sollten Sie genau darauf achten, wie Sie Ihre Strähnen behandeln. Wie Sie sich waschen, trocknen und stylen, kann die Gesundheit und das Aussehen Ihrer Schlösser ernsthaft beeinträchtigen. Machen Sie diese Fehler bei der Haarpflege?



1. Vor dem Waschen nicht bürsten
Ein Doppelschlag: Das Haar ist am schwächsten, wenn es nass ist, und nasses Haar ist anfälliger für Verwicklungen. Um duschbedingte Knurren zu vermeiden, bürsten Sie Ihr Haar vor dem Eintauchen mit einer Bürste. Wenn Sie unter der Dusche kämmen möchten, tragen Sie Conditioner auf, entwirren Sie die Strähnen mit den Fingern und verwenden Sie vor dem Spülen einen Kamm mit breiten Zähnen.

2. Nur die Enden bürsten
Sie haben gehört, dass zu viel Bürsten zu Brüchen führt, aber die natürlichen Öle Ihrer Kopfhaut sind einer der besten Conditioner auf dem Markt. Massieren Sie Ihre Kopfhaut mit einer Holzborstenbürste wie Widu um die Durchblutung und das Haarwachstum zu stimulieren und von den Wurzeln bis zu den Enden zu bürsten, um auf natürliche Weise Glanz zu verleihen.



3. Ein sauberer Freak sein
Die meisten Haarköpfe profitieren nicht vom täglichen Waschen. Chronisches Waschen befreit Ihre Kopfhaut von gesunden Ölen und macht Ihr Haar glanzlos und leblos. Duschen Sie auf jeden Fall täglich, aber wenn Sie nicht viele Stylingprodukte verwenden, spülen Sie die Haare jeden zweiten Tag nur mit Wasser aus oder verwenden Sie einen leichten, voluminösen Conditioner.



4. Zufällige Konditionierung
Wir haben gehört, nur die Enden zu konditionieren, um flache, beschwerte Strähnen zu verhindern, aber feinhaarige Mädels sollten auch ihre Wurzeln konditionieren, da ihr Haar anfälliger für Brüche ist. Überkonditionierung ist ein weiteres häufiges Snafu. Verwenden Sie gerade genug, um die Haken zu entwirren und ernsthaftes Slathering für eine einmal wöchentliche Tiefenbehandlung oder eine Haarmaske zu vermeiden Zerrans Haarentfernung oder DermOrganic Intensive Hair Repair Masque . Egal wie Sie sich in einem Zustand befinden, spülen Sie es unbedingt aus, bis das Wasser klar ist, und verwenden Sie von Zeit zu Zeit ein Klärshampoo, um Rückstände zu vermeiden.

war Tante Jemima eine echte Person

5. Intensives Trocknen der Handtücher
Die meisten Stylingprodukte weisen Sie an, sie auf handtuchtrockenem Haar zu verwenden. Wenn Sie das Haar jedoch zu stark reiben, wird die Nagelhaut aufgeraut, was zu stumpfem Haar, Kräuseln und Bruch führt. Tupfen Sie die Haare mit einem Handtuch ab und schütteln Sie die Strähnen mit den Fingern aus. Das Trocknen Ihrer Haare dauert länger, ist aber auf lange Sicht gesünder.

6. Hitzeschutz überspringen
Wir alle wissen, dass Hitze eines der schädlichsten Elemente für das Haar ist. Wenn Sie jedoch nicht ohne Föhnen, Kräuseln oder Abflachen leben möchten, verwenden Sie immer ein Hitzeschutzmittel, um Stränge und glatte Nagelhaut abzuschirmen. Ich mag . Lassen Sie das Haar vor dem Föhnen an der Luft trocknen, bis es nur noch feucht ist (schütteln Sie es mit den Fingern aus, um den Vorgang zu beschleunigen), und wählen Sie die warme Einstellung anstelle der heißen, um gewohnheitsmäßige Hitzeschäden zu vermeiden.

wie man sich dort unten rasiert, ohne Rasierklingen zu bekommen



7. Verwenden von heißen Eisen auf feuchtem Haar
Nasses Haar und heiße Werkzeuge vermischen sich nicht. Lockenstäbe und Bügeleisen können die Follikel feuchter Stränge verbrennen und zu schwachen und gebrochenen Locken führen. Das Haar sollte vor dem Wärmestyling vollständig trocken sein. Auch wenn Sie in Eile sind.

8. Verwenden Sie Haarspray vor dem Styling
Hören Sie jemals ein Zischen, wenn Sie Haare mit Haarspray locken oder glätten? Alkohole im Haarspray verbrennen bei Kontakt mit Hitze. Verwenden Sie nach dem Einrollen oder Bügeln immer Haarspray.

9. Mit Abandon necken
Für das gelegentliche Va-Va-Voom ist das Zurückkämmen der Haare zur Wurzel hin, um die Lautstärke zu erhöhen, ein gefeierter Trick. Regelmäßiges Necken schädigt jedoch die Nagelhaut und führt zu Brüchen. Um die Abmessung ohne Beschädigung zu erhalten, föhnen Sie sie für ein natürliches, nicht klebriges Volumen.



10. Ich denke, Sie können Spliss reparieren
Tut mir leid, meine Damen: Sobald die Haare an den Enden gespalten sind, gibt es kein Produkt, das sie reparieren kann. Die einzige Lösung für Spliss besteht darin, sie an erster Stelle zu verhindern (z. B. Überwäsche, strenges Trocknen der Handtücher und Missbrauch von Wärmewerkzeugen zu vermeiden) - oder einen Zuschnitt zu erhalten. Verwenden Sie ein Produkt mit Bienenwachs oder ein Serum mit Arganöl an den Enden, um die Risse zu glätten, um sichtbar gebrochene Böden zu minimieren.