6 Lebensmittel, die Sie müde machen

müde-foods.jpg Shutterstock

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Ihr Energieniveau am Nachmittag so einen Nasensprung macht? Möglicherweise liegt es an Ihrem Lieblingsfrühstück, -mittagessen oder -snack. Dawn Napoli, R.D., sagt, dass bestimmte Lebensmittel große Energiefresser sind. Sehen Sie, dass Ihre Lieblingsspeisen auf der Liste der größten Schuldigen stehen.



Bananen
'Lebensmittel mit hohem Magnesiumgehalt wie Bananen, Kürbiskerne und Heilbutt können müde werden', sagt Napoli. 'Dieses Mineral ist eigentlich ein Muskelrelaxans, daher ist es vor dem Schlafengehen großartig, kann aber Ihre Energie während des Tages beeinträchtigen.'

Weißbrot
Wenn Sie Kohlenhydrate mit einem hohen glykämischen Index (wie Weißbrot und weißer Reis) anstelle von Vollkornprodukten (wie Vollkornbrot und brauner Reis) wählen, erhalten Sie nicht die Schlüsselelemente, die Sie stark fühlen lassen und gesättigt. 'Hochglykämische Kohlenhydrate haben nicht viel Ballaststoffe, daher werden sie schnell abgebaut, und Sie erhalten nicht den stetigen Energiestrom wie bei Vollkornprodukten', sagt Napoli.



MEHR: 5 gesunde Lebensmittel, die mehr Kohlenhydrate als eine Scheibe Brot enthalten

Arten von Proteinpulver zur Gewichtsreduktion



Rotes Fleisch
Der hohe Fettgehalt von rotem Fleisch wie Steaks und Hamburgern kann dazu führen, dass Sie sich schläfrig fühlen. 'Es braucht viel Energie, um diese abzubauen, daher wird sich die gesamte Energie Ihres Körpers darauf konzentrieren', sagt Napoli, der vorschlägt, sich stattdessen für Lachs zu entscheiden. 'Etwas mit Omega-3-Fettsäuren sollte Ihnen helfen, da Omega-3-Fettsäuren nachweislich die Gehirnfunktion und den Fokus unterstützen.'

Kirschen
Untersuchungen haben gezeigt, dass Kirschen und säuerlicher Kirschsaft als natürliches Schlafmittel gut funktionieren, da sie reich an Melatonin sind. 'Kirschen helfen tatsächlich dabei, den Schlaf zu regulieren. Sie eignen sich daher hervorragend als Hilfsmittel, sind aber möglicherweise als Mittagssnack schlecht', sagt Napoli. Sie sind immer noch eine großartige Sache, besonders wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren (die Gruben lassen Sie beim Essen langsamer werden). Möglicherweise möchten Sie jedoch Kirschen für eine speichern Schlafenszeit Snack .

Süßigkeiten
Wenn Sie nach dem Mittagessen zuckerhaltige süße Leckereien haben, können Sie sich in eine Essens Koma schneller als Sie sagen können 'lecker'. 'Die Menge an Zucker, die in Ihren Körper fließt, setzt Insulin frei, wodurch zu viel Aminosäure Tryptophan im Gehirn freigesetzt wird, wodurch Sie schläfrig werden', sagt Napoli. 'Du bekommst diesen Ansturm und dann diesen Absturz.' Überspringen Sie das Gebäck nach dem Mittagessen und warten Sie, bis Sie sich verwöhnen lassen, bis es keine große Sache mehr ist, wenn Sie anfangen zu ziehen.



Kaffee
Während dies kontraintuitiv erscheint, sagt Napoli, dass koffeinreiche Getränke wie Kaffee und Tee Ihre Müdigkeit verursachen könnten. 'Sie geben Ihnen eine schnelle Wachsamkeit für vielleicht eine oder eineinhalb Stunden, aber schließlich können Sie abstürzen und verbrennen, wenn das Koffein nachlässt', sagt sie. „Ich neige dazu, meinen Kunden zu sagen, dass sie sich an 200 bis 300 Milligramm [Koffein] pro Tag halten sollen, es aber über einen längeren Zeitraum in kleinen Dosen trinken - vielleicht bis Mittag. Es wird Sie bis ca. 14:00 Uhr am Laufen halten. Du bist also nicht verkabelt, wenn du nachts nach Hause kommst. ' Napoli sagt auch, dass der beste Energie-Fix am Morgen das Frühstück ist, nicht nur Java. Es ist die Mahlzeit, mit der Sie buchstäblich das Fasten brechen können, das Sie nachts erleben, und das Ihnen hilft, sich für den Tag zu stärken. Sie schlägt vor, Nährstoffe mit einer Mischung aus Vollkornprodukten mit Ballaststoffen, magerem Eiweiß und etwas Obst einzupacken. 'Und wenn Sie dort ein Milchprodukt bekommen können, noch besser', sagt Napoli. 'Diese Kombination wird Ihnen helfen, dauerhafte Energie für den Tag zu geben.'

MEHR: 13 Lebensmitteleinkaufstipps Ernährungswissenschaftler schwören auf