6 Völlig unangenehme Möglichkeiten, Ihre Beziehung wieder sexy zu machen

Paar küsst Getty Images

Dieses Gefühl, wenn Sie hören, wie Sie mit Ihrem romantischen Partner denselben aufgeregten Ton verwenden, den Sie als Kind mit Ihrem kleinen Bruder verwendet haben. Oder wenn eine Woche vergeht und Sie feststellen, dass Ihr einziger physischer Kontakt die Art von Hygienepicks war, die Sie mit Ihren Schwiegereltern austauschen.



Wir nennen es 'Familialisierung' - das Phänomen, dass bedeutende andere sich eher als Verwandte als als Paar sehen - und es ist eines der größten Probleme, auf die Sex- und Beziehungsberater in ihren Praxen stoßen, sagt der Therapeut Ian Kerner, Ph. D., Autor von Sie kommt zuerst . Sogar Pink hat kürzlich enthüllt, dass sie und ihr Mann seit einem Jahr keinen Sex mehr hatten.

Es beginnt mit einem langsamen Kriechen. Der Beginn einer Beziehung bedeutet den ständigen Nervenkitzel, dass Sie diese großartige Person gefunden haben und immer wieder etwas über sie lernen - und mehr über sich selbst erfahren. 'Diese gegenseitige Selbstexpansion treibt Schaltkreise in Ihrem Gehirn an, die eine Rolle bei der Erregung spielen', erklärt Kerner. Aber nach und nach hören Paare auf zu expandieren. Sie lassen sich auf Routinen ein, machen es sich bequem - und Kinder zu haben, verlagert den Fokus weiter vom Duodom weg. Bevor Sie es wissen, wird Ihr SO nur der Vater Ihrer Kinder oder ein anderer Verwandter, der in Ihrem Haus lebt, und nicht jemand, der Sie anmacht. Und wenn das passiert, wird Intimität wie das gute Porzellan für besondere Anlässe zurückgestellt.



'Ich bin seit neun Jahren mit demselben Mann zusammen. In dieser Zeit haben wir geheiratet, ein Haus gekauft, unsere Rechnungen kombiniert und ein Baby bekommen', sagt Kathleen, 34, eine in New York lebende Produzentin. 'Er und ich sind uns einig, dass wir uns gegenseitig wie launische Mitbewohner verhalten haben.' Sie sind sich auch einig, dass Sex wichtig ist, aber wie sie es ausdrückt: 'Wir sind müde, wir sind beschäftigt und es gibt jetzt einen winzigen Menschen in unserem Schlafzimmer.'

Trizeps-Training zu Hause für Frauen



Das ist alles so sehr verständlich. Selbst die beständigsten Romanzen verändern sich im Laufe der Jahre. Und Experten sagen, dass es keinen einwöchigen tropischen Urlaub dauert, um von Mitbewohnern zu einem Zimmer zu gelangen. Versuchen Sie diesen Fünf-Schritte-Plan, um Ihren süßen, freundlichen und verantwortungsbewussten Rechnungszahler wieder als das heiße Stück zu sehen, auf das Sie sich überhaupt verliebt haben.

VERBUNDEN: 19 glückliche Paare teilen die Art und Weise, wie sie sich kennengelernt haben

Schritt 1: Nehmen Sie eine Verschnaufpause voneinander

'Eines der ersten Dinge, die ich mit einem neuen Paar machen werde, ist zu sehen, wie eng sie miteinander verflochten sind', sagt Holly Richmond, Ph.D., eine Sexualtherapeutin, die in Los Angeles und Portland, Oregon, praktiziert. 'Gibt es genug Autonomie in der Beziehung? Sind sie immer noch zwei Menschen, die mit ihren eigenen Freunden in ihrem eigenen Leben beschäftigt sind, oder sind sie vollständig miteinander verflochten? ' Sie findet, dass die muntersten Paare in ihrer Praxis diejenigen sind, in denen jede Person ihre eigenen Hobbys, Freunde und Leben hat - diejenigen, die sich gegenseitig Raum geben, damit ihr Partner wieder sexy und neu wirken kann. Nutzen Sie diesen Effekt, indem Sie regelmäßige Mini-Trennungen mit minimalen Check-ins planen, z. B. Mädchennächte mit Freunden jeden Donnerstag. (Wenn Sie können, versuchen Sie es auch mit einem Solo-Wochenende.) „Sie pflegen Sehnsucht“, erklärt Richmond und ein kleines Rätsel. 'Geben Sie der Beziehung etwas Luft. Denken Sie daran, Feuer braucht Luft, um zu wachsen. '

Schritt 2: Resexualisieren Sie sich



Lassen Sie uns das Spiel 'im Bett' mit Whitney Houstons 'Größte Liebe von allen' spielen. Kapiert? Du musst deine eigene Sexualität wieder erwecken, bevor du seine wieder fühlen kannst. 'Ich finde, wenn Paare keinen Sex haben, masturbieren sie auch nicht viel, schauen sich keine Pornos an und tun nicht die Dinge, die sie als Einzelpersonen getan haben, um ihren Sexualtrieb am Leben zu erhalten', sagt Richmond. Das vertieft das Problem nur, weil sexuelles Gefühl Sex erzeugt. Sie empfiehlt, zunächst einen Tanzkurs zu besuchen, sich die Haare ausblasen zu lassen oder neue Dessous zu kaufen - alles, was Sie sich schön und nur in Ihrer eigenen Sexualität präsent fühlen lässt. Und warum nicht selbst ein elegantes kleines Geschenk machen? 'Wir leben in einem goldenen Zeitalter der Sexspielzeuge', sagt Kerner. 'Es gibt so viele fantastische, auf Frauen ausgerichtete Spielzeuge mit wunderschönen Designs, kreativen Ansätzen und leistungsstarken Motoren.' (Beliebt bei WH-Lesern: Der Nu Sensuelle 20 Function Bullet Vibrator, 50 US-Dollar, WomensHealthMag.com/SexToys .) Richmond empfiehlt außerdem, Violet Blue zu hören, eine Podcasterin, die Erotik vorliest und Sex-Tipps zu ihrer Show gibt.

VERBUNDEN: Die 3 Sätze, die die Kraft haben, Ihr Sexualleben auf die nächste Stufe zu heben

Schritt 3: Werden Sie physisch außerhalb des Schlafzimmers

Winzige Anstrengung, große Auszahlung: Wenn Sie Ihre Interaktionen von primär familiär (wir sehen Sie, rote Fünf-Sekunden-Schultermassage) zu liebevoller und sinnlicher gestalten können, kultivieren Sie eine neu aufgeladene Energie. 'Seien Sie proaktiv bei der Transformation weltlicher Aktivitäten, um ein wenig mehr Erregung zu erzeugen', sagt Richmond. Wenn Ihr Partner sitzt und fernsieht, bücken Sie sich und küssen Sie ihn auf den Hals oder fahren Sie mit den Fingern durch seine Haare. Schnapp dir seinen Hintern in der Küche, während er das Geschirr spült. 'Es ist das Überraschungselement, das Erotik einfängt', sagt Richmond. Ihre subtil sexy Berührungen werden ihn dazu bringen, diesem Beispiel zu folgen.



Es ist wichtig, regelmäßig zu kommunizieren: 'Ich will dich' - nicht nur 'Ich möchte, dass du die Wäsche machst'.

Schritt 4: Lassen Sie den Stress durch Dirty Talk los

Es ist wichtig, regelmäßig zu kommunizieren: 'Ich will dich' - nicht nur 'Ich möchte, dass du die Wäsche machst'. Aber 'nur wenige von uns haben die Fähigkeit, über Sex zu sprechen, selbst in ihren Beziehungen', sagt Kerner. Es ist einfach so umständlich! Stellen Sie sich vor, Sie lernen eine Sprache: Sie müssen mit den Grundlagen beginnen und bereit sein, sich ein wenig albern zu fühlen. Beginnen Sie eigentlich mit dem Dummen. Kerner schlägt vor, ein Codewort (z. B. Dame) zu erstellen, damit Sie in der Öffentlichkeit oder vor den Kindern auf Sex hinweisen können ('Möchten Sie später Dame spielen?').

VERBUNDEN: Die 9 lächerlichsten Lügen, die wir je beim Sexting erzählt haben

Manchmal braucht man nicht einmal Worte. Emojis wurden zu diesem Zweck geboren, es sei denn, es gibt eine andere Verwendung für diese Aubergine. Oder überraschen Sie ihn während einer FaceTime-Sitzung während einer Arbeitsreise mit einem Blitz. Wenn Sie einen unbeschwerten Ansatz für Sexualität verwenden, können Sie später über ernstere oder perversere Dinge diskutieren. 'Ich habe mit einem Paar gearbeitet und separat mit der Frau gesprochen', erinnert sich Kerner. 'Sofort', sagte sie, 'möchte ich verprügelt werden.' Ich möchte gefickt werden, aber ich rede nie so mit meinem Mann. “„ Wenn ihr zwei keinen Sex (oder guten Sex) mehr habt, ist es schwierig, mit „Hier sind alle Dinge Ich habe seit Jahren heimlich gefehlt. ' Wenn Sie mit dem verspielten Zeug starten, können Sie den Druck abbauen und gleichzeitig einen Zeh eintauchen.

Schritt 5: Erstellen Sie eine 'Ja' -Liste (und eine 'Nicht so viel' -Liste)

Aufgaben. Rechnungen. Arbeitsfristen. Ein schreiendes Kind. Was, diese Dinge bringen dich nicht dazu, dir gegenseitig auf die Knochen zu springen? 'Wenn Sie in einer Beziehung sind, in der Ihr Partner eher Ihrem Mitbewohner ähnelt, ist Ihre Anzahl an sexuellen Inhibitoren größer als die Anzahl an Erregern', sagt Kerner. Ein Inhibitor ist im Wesentlichen ein Ausschalten, und ein Erreger ist ein Einschalten - wie die Bremse und die Gaspedale eines Autos. Kerner bittet Paare, zu beobachten und aufzuschreiben, was sie sexuell fühlen lässt und was sie abschaltet. Erreger können direkt mit Ihrem Partner in Verbindung stehen, wie der Anblick seines nackten Rückens oder seiner Unterarme (was ist mit den Unterarmen von Männern?), Oder indirekt, wie Ihre Stimmung nach dem Fitnessstudio, wenn sich Ihr Körper stark anfühlt. Während das Erstellen einer Liste Ihrer Abzweigungen wie ein großer alter Boner-Killer klingt, kann es tatsächlich seine Augen für Dinge öffnen, von denen er nie wusste, dass sie Hemmnisse für Sie sind (wie zum Beispiel, wie schwer es für Sie ist, heiß und belästigt zu werden, wenn es einen gibt tonnenweise Hausarbeit zu erledigen, egal wie süß er ist). Wenn Sie sich mit ihm zusammensetzen und herausfinden, was Sie beide zum Laufen bringt, können Sie diese begehrte Phase der „gegenseitigen Selbstexpansion“ noch einmal durchgehen - und sich selbst einschalten.