9 Dinge, die Sie nie über das Erröten wussten

 , 1von 10

Aufgrund der Tatsache, dass Sie ein Mensch sind und Gefühle haben, sind Sie wahrscheinlich irgendwann in Ihrem Leben rot geworden (zum Beispiel, als Ihr Schwarm in der 7. Klasse Sie aufforderte, langsam zu R. Kellys „Ich glaube, ich kann fliegen“ zu tanzen erstes Mal). Aber eigentlich gibt es viel mehr zum Erröten als das, was einem ins Auge fällt. Wir haben zwei Top-Dermatologen aus New York City um alle Informationen gebeten.

Erröten ist genetisch bedingt , zweivon 10Erröten ist genetisch bedingt



'Menschen keltischer und osteuropäischer Abstammung sind am anfälligsten für Erröten und Erröten', sagt Whitney Bowe, M.D., Professor für Dermatologie am Berg Sinai. 'Und da ihre Haut blasser ist, ist sie auch umso sichtbarer', fährt sie fort. Mit anderen Worten, es ist ein Doppelschlag: Menschen mit heller Haut neigen eher zum Erröten und es fällt ihnen besser auf. Pfui.

Es kann sich einschleichen, wenn Sie , 3von 10Es kann sich einschleichen, wenn Sie ängstlich sind

'Wenn Sie sich nervös oder ängstlich fühlen, setzt Ihr Körper das Stresshormon Adrenalin frei', sagt Mitchell Kline, M.D., Assistenzprofessor für Dermatologie am Weill Cornell Medical Center. 'Was dann passiert, ist, dass Adrenalin Ihre Blutgefäße erweitert, und das ist es, was Sie erröten lässt.' Und Sie dachten, es sei nur eine direkte Reaktion darauf Das schau von deinem Chef. (Benutze diese Tipps, um sich zu beruhigen, wenn Sie in Panik sind .)



Ungesunde Gewohnheiten können es noch schlimmer machen , 4von 10Ungesunde Gewohnheiten können es noch schlimmer machen

Zu viel Sonne und Zigarettenrauch wirken sich ähnlich auf den Körper aus: Sie bauen Kollagen ab - eine Hautschicht, die Blutgefäße verbirgt. 'Wenn Sie keine so dicke Kollagenschicht haben, sind Ihre Blutgefäße besser sichtbar', sagt Bowe. Darüber hinaus kann die Sonne selbst ein Auslöser für das Erröten sein, fährt sie fort - insbesondere, wenn Sie bestimmte Medikamente einnehmen. 'Sprechen Sie mit Ihrem Hautarzt, um herauszufinden, ob Ihre Medikamente Sie möglicherweise empfindlicher für die Sonne und damit für das Erröten machen', rät sie.

Ihr Training kann Sie erröten lassen , 5von 10Ihr Training kann Sie erröten lassen



Wenn Sie es ausschwitzen, wird es Ihnen heiß. Duh. Leider kann diese Hitze ernsthaft rosige Wangen auslösen. 'Als Teil Ihrer Wärmeregulierung versucht Ihr Körper natürlich, Sie beim Training abzukühlen, indem er Ihre Blutgefäße erweitert, was Sie erröten lassen kann - und Sie möglicherweise noch mehr erröten lässt, wenn Sie bereits zum Erröten neigen.' sagt Bowe. Bereit, die Rötung loszuwerden? Probieren Sie diese fantastischen Schönheitslooks nach dem Training aus .

Viele Lebensmittel und Getränke können auch Rötungen auslösen , 6von 10Viele Lebensmittel und Getränke können auch Rötungen auslösen

'Alles, was warm ist, wie Tee, Kaffee oder sogar Suppe, kann dazu führen, dass Sie mehr rot werden', sagt Bowe. 'Alkohol, Wein und Spirituosen können ebenso wie scharfe Speisen wie Thai und Curry.' Ihr Rat: Spielen Sie Detektiv und finden Sie heraus, bei welchen Sie am meisten aufflammen (falls vorhanden), und versuchen Sie, diese einzuschränken. 'Es ist von Person zu Person unterschiedlich, daher ist es am besten, darauf zu achten, was Ihr Körper Ihnen sagt.'

Dort , 7von 10Es gibt einen schnellen Trick, um es zu beruhigen

Nehmen Sie einen kalten Waschlappen oder lassen Sie ein Papiertuch unter kaltem Wasser laufen, wenn Sie sich gerötet fühlen. Alles, was Sie tun müssen, ist, es nur 20 Sekunden lang an Ihr Gesicht zu halten, rät Kline. 'Das kalte Wasser schrumpft Ihre Blutgefäße.'

Meditation hilft auch , 8von 10Meditation hilft auch



Natürlich können Sie während einer angsterfüllten Arbeitspräsentation nicht genau anhalten, fallen lassen und meditieren. Der Schlüssel hier ist also, zu meditieren Vor Ein Ereignis, von dem Sie wissen, dass es Ihre Nerven verwüsten wird, sagt Kline. Freitagabend Datum? Verbannen Sie rosige Wangen, bevor sie sich entwickeln, indem Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen meditieren wie du dich fertig machst. 'Es beruhigt Ihre Nerven, so dass Sie im Moment möglicherweise nicht so viele errötende Stresshormone in Ihrem Körper haben', sagt Kline.

Lavendel kann auch das Erröten verbannen , 9von 10Lavendel kann auch das Erröten verbannen

Ihre Haut hat Geruchsrezeptoren, die Ihnen beim Entspannen helfen können. 'Lavendel ist ein beruhigender Duft, daher können die Geruchsrezeptoren Ihrer Haut auf dieses Gefühl der Ruhe reagieren, indem sie Ihnen helfen, die Angst zu lindern, die Sie zum Erröten bringt', sagt Kline. Versuchen Sie, Lavendelparfüm zu spritzen oder einen Tropfen Lavendelöl vor einer stressigen Situation auf Ihr Handgelenk zu geben, um die Wirkung zu erzielen. Erfahren Sie mehr Düfte mit der Kraft zu heilen .

Letzter Ausweg: Dort , 10von 10Letzter Ausweg: Dafür gibt es einen Empfang

Wenn Sie regelmäßig gerötet werden, sollten Sie mit Ihrem Arzt über eine verschreibungspflichtige Behandlung sprechen, insbesondere wenn Ihre Rötung unter den Schirm von Rosacea oder Psoriasis im Gesicht fällt. Es gibt auch ein Blutdruckmedikament, das manchmal verschrieben wird, sagt Kline. Wenn Sie es direkt vor einem Ereignis einnehmen, kann es das Erröten während dieser Zeit blockieren.

Was bedeutet es, wenn das Periodenblut braun ist?
Nächster13 Schönheitsgeheimnisse von wunderschönen Sternen über 40