33 Reeses letzte Nacht gegessen? Keine Panik - hier ist, was in Ihrem Körper passiert

Calabaza, Orange, Gemüse, Produkte, natürliche Lebensmittel, Kürbis, Winterkürbis, Kürbis, vegane Ernährung, Bernstein,

Es ist die Saison für Kürbislaternen, Süßes oder Saures und möglicherweise genug zu essen Süßigkeiten um Sie ins Koma zu bringen, bis das Erntedankfest . Während das Mantra “ alles in Maßen ”Gilt besonders, wenn Sie in die Ferien fahren. Ihre Willenskraft kann in den Hintergrund treten, wenn Sie mit einem Haufen Süßigkeiten konfrontiert werden.



Was würde also passieren, wenn Sie etwas mehr als 33 Reese-Erdnussbutterbecher inhalieren würden, oder die Menge, die erforderlich wäre, um die 3.500 Kalorien zu sammeln, die ein Pfund Gewichtszunahme ausmachen? Würdest du eine Woche lang bettlägerig sein oder einen Bierbauch wachsen lassen (a la Der Weihnachtsmann )?



Text, Rot, Linie, Schriftart, Karminrot, Marke, Grafik,

Glücklicherweise ist dies keines der oben genannten Dinge, sagt David Metz, M.D., Professor für Medizin und stellvertretender Chef für klinische Angelegenheiten der Abteilung Gastroenterologie an der University of Pennsylvania. Wie sich herausstellt, können die natürlichen Prozesse Ihres Körpers in Schwung kommen und Ihr Verdauungssystem zur Olivia Pope Ihrer Anatomie machen.



Ihre Verdauungsorgane machen Geschäfte wie gewohnt
Diese Menge von Reese würde (offensichtlich) eine ganze Menge Zucker und Kohlenhydrate verpacken - 347 bzw. 396 Gramm. Wie jedes andere Lebensmittel gehen sie durch den Magen, wo sie zermahlen und dann in den Dünndarm abgegeben werden, wo sie sich mit Enzymen mischen, um noch weiter abgebaut zu werden, sagt Metz. Dann werden sie durch Ihren Dünndarm absorbiert und treffen Ihren Blutkreislauf in einer Art und Weise, wie es sich anfühlt Zucker Bombe (346 Gramm wert).

Ihr Blutzucker hebt das Dach
Wenn Sie einen plötzlichen Anstieg des Blutzuckers bekommen, sagt Metz, gibt es verschiedene Rezeptoren im Körper, die Ihrer Bauchspeicheldrüse sagen, dass es Zeit ist zu glänzen. Dieses Organ setzt Insulin frei, um die überschüssige Glukose zu nutzen, indem es in der Leber gespeichert oder in Kraftstoff umgewandelt wird, sagt Metz. Das hilft, Ihren Blutzucker nach einem Anstieg zu senken, aber dieser Prozess kann von Übelkeit, überschüssiger Energie und einem möglichen epischen Crash begleitet sein. Wenn Sie es sich nicht zur Gewohnheit machen, 33 Reese gleichzeitig zu fressen, bleiben Sie eine gesunde Frau. Aber wenn Sie anfangen, regelmäßig Taschen mit Ihren Halloween-Süßigkeiten zu trinken, verlieren Sie Insulin.

Sie werden nicht viel Fett gewinnen ... für jetzt
Eine andere Sache zu berücksichtigen ist die Kalorien. Während Ihre Kleidung nach dem Verzehr eines Pfunds von Reese wahrscheinlich noch passt, kann eine wiederholte Übertreibung zu einer Gewichtszunahme führen, sagt Metz. Und weil Biologie das Schlimmste ist: Wenn Sie immer mehr konsumieren als Sie verbrennen, werden Sie an Gewicht zunehmen - so einfach ist das. Neben der Kalorienzahl enthalten 33 Reece's auch 149 Gramm gesättigte Fettsäuren , was dazu führen könnte Masse um deinen Bauch und gefährden Sie Ihr Herz, wenn Sie diese vielen Erdnussbutterbecher lange nach Halloween abstellen. (Aber denken Sie daran: Nur einmal zu tun hat keinen langfristigen Einfluss auf Ihr Gewicht.)

Was ist die beste Übung, um Gewicht zu verlieren



Ihr Körper bereitet sich darauf vor, den Giftmüll zu entsorgen
Obwohl das Essen von Süßigkeiten im Wert von einem ganzen Pfund dazu führen kann, dass Sie 12 Stunden lang im Bett liegen möchten, dauert es nach einer großen Mahlzeit nur etwa vier Stunden, um Ihren Magen vollständig zu entleeren, sagt Metz. Der Nachteil ist, dass Sie im Grunde nichts tun können, um das zu erreichen aufgebläht 'Super volles Gefühl vergeht nach all den Süßigkeiten, da man nicht helfen kann, dass das Essen schneller absorbiert', sagt Metz. Dieses unangenehme Gefühl, das Sie durch das Stampfen von Schokolade und Erdnussbutter bekommen, wird nicht nur durch Ihren expandierenden Magen verursacht. Es liegt auch daran, dass der Zucker Ihre Hormone beeinflusst und Ihr Körper versucht, den Blutzuckerspiegel zu senken, sagt er.

Fazit: Während Ihr Körper auf dieser Ebene mit übermäßigem Genuss umgehen kann, wird er wahrscheinlich nicht allzu glücklich mit Ihnen sein, wenn Sie dies durchmachen. Wenn Sie einen möglichen Anfall vermeiden möchten, finden Sie hier fünf geniale Dinge, die mit deinen übrig gebliebenen Halloween-Süßigkeiten zu tun haben (anstatt sie zu verschlingen) .