Ob Sie es glauben oder nicht, Kale macht seinem Hype tatsächlich alle Ehre - hier ist der Grund dafür

Grünkohl Fakten Getty Images

Nur wenige Lebensmittel haben einen Superstar-Status erreicht wie Grünkohl. Und das aus gutem Grund: Es bietet einen herzhaften Crunch und passt gut zu buchstäblich allem (über Zucchinibrot und Grünkohlsaft gehen - Schokoladenkohlkuchen und Grünkohl Martinis sind eine Sache). Vollgepackt mit Nährstoffen wird es seit dem 17. Jahrhundert geerntet, hat aber während des Zweiten Weltkriegs seine Wurzeln in Großbritannien, um die Unterernährung bei Nahrungsmittelknappheit zu bekämpfen . Solider Beweis dafür, dass der Nährwert von Grünkohl einfach nicht zu übertreffen ist.



Heute ist Grünkohl die Grundlage für alles, von Buddha-Schalen bis hin zu Protein-Smoothies. Trotzdem bleibt der Mythos bestehen, dass Grünkohl schwer zuzubereiten ist oder dass er der einschüchterndere Cousin von Salat ist. Aber die engsten Verwandten von Grünkohl sind tatsächlich chinesischer Brokkoli und Kohlgemüse, wobei letzteres ein Grundnahrungsmittel für die südländische Küche ist. Und es ist unglaublich vielseitig und kann in Ihren Smoothies, Salaten, Wraps und vielem mehr verwendet werden. Je nachdem, welche Art Sie kaufen (und wie Sie es zubereiten), ist das Gemüse eigentlich ziemlich einfach zu verwenden!

Kalte Pommes sind das, was den Deal über die Vorzüge des Gemüses wirklich besiegelt hat Deanna Wolfe , R.D.N. „Ich habe meine hausgemachten Grünkohlchips für meinen Vater gemacht. Er liebt seine Cheeseburger und er hat sie sogar geliebt “, sagt sie. Und das herzhafte Gemüse hält Gewürzen und Dressings gut stand. Wenn Sie also kein Fan der Bitterkeit sind, kann es ziemlich einfach sein, dies mit anderen Geschmacksrichtungen auszugleichen.



süße Badeanzüge für große Büsten

Hier finden Sie alles, was Sie über dieses köstliche Ernährungskraftwerk wissen müssen:

Wie viele Arten von Grünkohl gibt es?

Arten von Grünkohl Getty Images



Laut Wolfe tauchen unter den 50 Sorten drei in den Supermärkten am häufigsten auf: flacher Grünkohl mit breitem Blatt, dunklerer Lacinato- oder Dinosaurierkohl und Grünkohl mit lockigem Blatt. „Ich liebe den dunkleren Lacinato-Grünkohl, da er für Grünkohlsalate nicht ganz so bitter ist, aber ich liebe den Grünkohl für die Herstellung von Grünkohlchips“, sagt sie.

Wann ist Grünkohl in der Saison?

Grünkohl-Vegetationsperiode Getty Images

Während Sie es das ganze Jahr über bekommen können, sagt Wolfe, dass Grünkohl eines der wenigen grünen Gemüse ist, das in den kälteren Monaten mehr Geschmack bietet. Ergebnis! Nehmen Sie es von Ende September bis Dezember und fügen Sie es zu Gerichten mit kaltem Wetter wie Suppe und Pasta hinzu, um Ihre tägliche Dosis Grün zu erhalten, auch wenn das Wetter draußen frisch ist.

(Drücken Sie die Reset-Taste - und verbrennen Sie Fett wie verrückt mit Die Body Clock Diät !)

Wie man den besten Grünkohl im Supermarkt auswählt

Grünkohl im Laden Getty Images



Auf den ersten Blick sehen all diese Grünkohlsträuße im Supermarkt vielleicht gleich aus - aber das ist nicht immer der Fall. Um zu vermeiden, dass Sie eine schlechte Charge auswählen, suchen Sie nach Grünkohl, der leuchtend grün ist und sich frisch anfühlt. Vermeiden Sie ausgetrocknete Blätter mit gelben und braunen Spitzen. Verwelkte Blätter können auch einen üblen Geruch abgeben.

Hat griechischer Joghurt aktive Kulturen?

Verbunden: Die 15 gröbsten Dinge, die Sie essen

Wie man Grünkohl lagert

Wie man Grünkohl lagert Getty Images

Das Kühlschrank ist dein bester Freund wenn es um die Lagerung von Grünkohl geht. Wickeln Sie ein feuchtes Papiertuch um Ihren Grünkohl und legen Sie ihn in eine Plastiktüte oder einen luftdichten Behälter, um überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen (was zu vorzeitigem Welken führen kann).

Reinigen Sie Ihre Produkte mit diesem DIY Obst- und Gemüsereiniger:



.

.

Wie man Grünkohl zubereitet

Wie man Grünkohl zubereitet Getty Images

Um Ihren Grünkohl zuzubereiten, sollten Sie ihn waschen und trocknen, bevor Sie ihn für Ihr Rezept hacken oder zerreißen. Das Entfernen der Stängel ist eine Frage der persönlichen Präferenz, aber wenn sie intakt bleiben, ist das Kauen etwas schwieriger (obwohl Wolfe schwört, sie für Suppen aufzubewahren). Sie können den dicken Mittelstiel ausschneiden, indem Sie ihn mit einem kleinen Messer oder mit einem Grünkohl-Stripper (dieser von) in Scheiben schneiden Ziel ist nur 5 $).

wie man Augenbrauen mit einer Pinzette formt

Zum Braten und Braten die Blätter in mundgerechte Stücke schneiden. Wenn Sie vorhaben, rohen Grünkohl zu essen (z. B. in einem Salat), werden Sie in vielen Rezepten aufgefordert, die Blätter zu massieren. Genau so klingt es. Nehmen Sie rohe Blätter und reiben Sie sie einige Minuten lang mit Olivenöl und Meersalz ein, um einige der Fasern abzubauen und das Essen zu erleichtern.

Verbunden: Sind Süßkartoffeln wirklich gut für Sie?

Wie man mit Grünkohl kocht

Kochen mit Grünkohl Getty Images

Sparen Sie Zeit und Gesundheit, indem Sie Ihre Grünkohlgerichte einfach halten. Es bewahrt Nährstoffe und lässt seine natürliche Knusprigkeit strahlen. „Ich zerreiße einen ganzen Grünkohlkopf und massiere ihn dann mit einer halben Avocado in einer großen Schüssel. Lassen Sie es mit den gesunden Fetten erweichen und dann ist es eine perfekte Basis für einen herzhaften Salat! Ich gib gegrilltes Hähnchen oder Garnelen, geröstete Tomaten und etwas fettarmen Feta-Käse dazu “, sagt Wolfe. Für einen so guten Smoothie, den Sie nicht glauben können, dass er gesund ist, frieren Sie den Grünkohl in der Sekunde ein, in der Sie nach Hause kommen, und mischen Sie ihn mit frischem Obst und Ihrer Lieblingsmilch.

Die siegreichen Grünkohlchips von Wolfe könnten sogar Cheetos am Spielabend ersetzen: Verwenden Sie nur die Blätter (von den Stielen abgeschnitten). Werfen Sie die Blätter in einen Teelöffel Olivenöl, Knoblauch, rosa Salz, Pfeffer und Nährhefe (nussige, käsige Flocken, die in der Hauptabteilung von Whole Foods zu finden sind). Backen Sie bei 400 F für 20 Minuten, bis es an den Rändern knusprig ist.

Wenn Sie mehr Inspiration benötigen, schauen Sie sich unseren Favoriten an Grünkohl Rezepte .

Verbunden: So machen Sie Rosenkohl, der so gut schmeckt wie in Restaurants

Was ist der Nährwert von Grünkohl?

Grünkohlernährung Getty Images

Grünkohl ist laut a eines der nährstoffreichsten Lebensmittel Studie 2014 . Laut der USDA Grünkohl ist reich an Magnesium, Folsäure und fettlöslichen Vitaminen A, C und K (um die Absorption zu steigern, verwenden Sie unbedingt einen Verband auf Ölbasis). Einhundert Gramm Grünkohl enthalten 49 Kalorien, 3,6 Gramm Ballaststoffe, 4,2 Gramm Protein und weniger als ein Gramm Fett. Es bietet auch 150 Milligramm Kalzium pro 100 Gramm, während fettarme Milch bietet 128 Milligramm.