'Kann ich Metformin einnehmen, wenn ich abnehmen möchte?'

Pille, Pharmazeutisches Medikament, Medizin, Analgetikum, verschreibungspflichtiges Medikament, Medizin, Gesundheitswesen, Lebensmittel, Anncutting

Metformin ist ein Medikament zur Behandlung von Patienten mit Typ-2-Diabetes, das jedoch eine interessante Nebenwirkung hat: Gewichtsverlust .



Und Reddit ist gefüllt mit Geschichten von Menschen, die mit der Droge abgenommen haben. 'Ich habe lange Zeit erfolglos versucht, Gewicht zu verlieren', schrieb eine Person über die Verschreibung von Metformin. 'Ich nehme 1000 mg pro Tag und bin um 10 Pfund gesunken.' 'Ich sah Gewichtsverlust zuerst mit 500 mg zweimal täglich “, schrieb ein anderer. 'Der Unterschied war fast sofort.'

Während einige Leute sagen, dass das Medikament nicht viel für sie getan hat, schwören andere darauf - selbst diejenigen, die keinen Typ-2-Diabetes haben, sagt Dr. Fatima Cody Stanford, Dozentin für Medizin und Pädiatrie an der Harvard Medical School und für Adipositasmedizin Arzt am Massachusetts General Hospital. Tatsächlich sagt Cody Stanford, dass sie das Medikament häufig übergewichtigen oder fettleibigen Menschen verschreibt, die keinen Typ-2-Diabetes haben.



Folgendes müssen Sie über das Medikament wissen: (( Nehmen Sie alles ab! Lass alles aus! ist das No-Gimmick-You-Can-Do-This, ein bewährtes Spielbuch voller Geschichten und Geheimnisse von Frauen, die 20, 50 oder sogar 100 Pfund abgenommen und es mindestens ein Jahr lang ferngehalten haben!)

Wie es funktioniert



Metformin bewirkt eine Verringerung der Freisetzung von Glukose aus der Leber einer Person. Dies hilft, den Blutzucker einer Person zu senken, wenn er zu hoch ist, und die Art und Weise wiederherzustellen, wie jemand Lebensmittel verwendet, um Energie zu erzeugen Mayo-Klinik . ' Gewichtsverlust kann auftreten, weil es bei einigen Menschen, die es einnehmen, den Appetit verringert “, sagt die Gesundheitsexpertin für Frauen Jennifer Wider , M.D.

Damit das Rezept effektiv wirkt, muss die Menge an Metformin, die Sie einnehmen, gegen Ihre Ernährung und Bewegung abgewogen werden, da dies dazu beiträgt, Ihren Blutzucker auszugleichen, so die Klinik. Aus diesem Grund muss Ihr Arzt möglicherweise die Menge an Metformin ändern, die Sie einnehmen, wenn Sie Ihre Ernährung oder Ihr Training ändern.

Fragen an jemanden, den Sie kennenlernen möchten

VERBUNDEN: 8 Carby Snacks, die Ihnen beim Abnehmen helfen können

Schauen Sie sich diese Bewegungen an, die Ihnen helfen können, diese Kalorien anzuzünden!

Kann es Ihnen beim Abnehmen helfen?



Cody Stanford sagt, dass sie die Medikamente in ihrer Praxis häufig bei Menschen mit und ohne Typ-2-Diabetes einsetzt - und das funktioniert. „Während Metformin normalerweise zur Behandlung von Typ-2-Diabetes verschrieben wird, hat sich gezeigt, dass es produziert Gewichtsverlust bei einigen Personen mit einer geringen Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen “, sagt sie.

Hier ist der Grund: Unabhängig davon, ob der Patient, der Metformin einnimmt, an Typ-2-Diabetes oder Insulinresistenz leidet oder nicht, kann das Medikament die Insulinsensitivität einer Person verbessern. Diese erhöhte Insulinempfindlichkeit kann den Blutzuckerspiegel einer Person aufrechterhalten, was den Hunger und das Verlangen nach Kohlenhydraten verhindert, die mit Spitzen und nachfolgenden Blutzuckersenkungen einhergehen, erklärt Stanford. Und mit weniger Heißhunger und Kohlenhydraten fällt es Ihnen eher leichter, Gewicht zu verlieren.

wer wurde aus dem Junggesellen eliminiert

Die Medikamente senken auch den Glukosespiegel einer Person, was eine geringere Wahrscheinlichkeit verursacht, dass überschüssiger Zucker als Fettgewebe im Körper gespeichert wird, sagt sie.



Schließlich kann das Medikament die Empfindlichkeit einer Person gegenüber Leptin verbessern, einem Hormon, mit dem Sie sich satt fühlen und das Ihren Stoffwechsel steigern kann, sagt Stanford.

VERBUNDEN: Kann Ihnen das tägliche Essen der gleichen Mahlzeiten beim Abnehmen helfen?

Ist es gefährlich?

Das Medikament gilt als sicher, aber die Mayo-Klinik stellt fest, dass es mit bestimmten Medikamenten wie Aspirin negativ interagieren kann. Es wird auch nicht empfohlen, Alkohol mit Metformin zu trinken, und Sie sollten vorsichtig sein, wenn Sie unter Drogen wie Anämie oder Vitamin-B12-Mangel leiden. Menschen mit Nieren- und Leberproblemen sollten auch klar steuern, sagt Wider.

Die häufigsten Nebenwirkungen bei der Anwendung von Metformin sind Übelkeit, lockerer Stuhl und Bauchschmerzen, sagt Stanford. Offensichtlich ist es wichtig, das Medikament unter ärztlicher Aufsicht einzunehmen.

Das Fazit

Metformin ist ein ziemlich beliebtes Medikament, das von Ärzten verschrieben wird, sagt Stanford, und es hat sich als hilfreich erwiesen Gewichtsverlust . Das Medikament ist jedoch nur auf Rezept erhältlich. Sie müssen daher Ihren Arzt aufsuchen, um eine Bewertung zu erhalten, um sicherzustellen, dass es für Sie richtig ist.