Können Sie Cankles loswerden?

cankle-cures.png Shutterstock

Obwohl wir keine besonderen Fans des Namens 'Cankles' sind, kann das Finden der Grundursache für Ihre breiten Knöchel mehr als nur dazu beitragen, dass Ihre Stiefel besser passen - insbesondere, wenn die zusätzliche Masse dort unten etwas Neues ist. Es kann Ihnen auch helfen, Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern, sagt Caroline Cederquist, M.D., Schöpferin und Autorin von Die MD-Faktor-Diät .



Hier teilen wir fünf häufige Knöchelverursacher - und wie man sie für sexy Gams und einen gesunden Körper bekämpft.

1. Gewichtszunahme
'Mit zunehmendem Gewicht steigt auch die Anzahl der Fettreserven in den Beinen', sagt Cederquist. 'Meistens werden Knöchel durch die Schwerkraft verursacht, die die Fettreserven in Richtung Knöchel- und Wadenbereich nach unten zieht.'



Die Reparatur: Ein gesundes Gewicht durch Ernährung und Bewegung zu erreichen, kann helfen, sagt Cederquist. Sie empfiehlt, Ihr Training mit Ganzkörperfettstrahlern zu infundieren, die ernsthafte Überstunden auf Ihre Wadenmuskeln machen. Versuchen Sprungseil Sprinten und Springen von Jumping Jacks.



2. Genetik
Wenn einer Ihrer Eltern große Knöchel hat, ist die Genetik wahrscheinlich zumindest teilweise für Ihre verantwortlich, sagt Cederquist, der feststellt, dass einige Frauen mit großen Knöchelgelenken, wenig entwickelten Wadenmuskeln oder beidem geboren werden.

Die Reparatur: Sie können Ihre Genetik nicht ändern, aber Sie können die Aufmerksamkeit Ihres Trainings auf Ihre Waden lenken, eine Muskelgruppe, die die meisten Frauen, auch wenn sie fit sind, eher vermissen. Probieren Sie das Workout mit den tollen Absätzen aus .

3. Flüssigkeitsretention
Ein plötzlicher Verlust erkennbarer Knöchel wird häufig durch Flüssigkeitsretention verursacht - entweder aufgrund der Natriumaufnahme oder der Schwangerschaft, sagt Cederquist. Während Natrium den Körper dazu anregt, sich an Wasser zu halten und sich aufzublähen, kommt es in der Schwangerschaft häufig zu einer schlechten Durchblutung, was dazu führen kann, dass sich Blut in den Knöcheln ansammelt.



Die Reparatur: Kompressionsstrümpfe können helfen, Schwellungen schnell zu lindern, aber um die Ergebnisse aufrechtzuerhalten, müssen Sie Ihre Ernährung anpassen. Konzentrieren Sie sich darauf, natriumreiche Lebensmittel wie verarbeitete Lebensmittel und Fastfood zu vermeiden, sagt Cederquist. Das Verhindern von Dehydration durch ausreichende Flüssigkeitsaufnahme (Ihre Pisse sollte hellgelb oder klar sein) kann auch dazu beitragen, Flüssigkeitsretention zu verhindern. Wenn Sie schwanger sind, ist es immer eine gute Idee, gesundheitliche Komplikationen (auch geschwollene Knöchel) mit Ihrem Arzt zu besprechen.

4. Medikamente
Antidepressiva, Blutdruckmedikamente und Hormone (wie das in Antibabypillen enthaltene Östrogen) können nach Angaben der National Institutes of Health (NIH) bei einigen Knöcheln und Beinen von Frauen zu Schwellungen führen.

Shampoo für dünn gefärbtes Haar

Die Reparatur: Wenn Ihre Knöchel zu dem Zeitpunkt verschwunden sind, als Sie einen neuen Rx begonnen haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über mögliche Nebenwirkungen. Laut NIH kann er oder sie Ihnen möglicherweise eine andere Marke verschreiben, die besser zu Ihrem Körper passt.



5. Krankheit
Während Cankques selten Anlass zu ernsthafter Besorgnis geben, können Nierenerkrankungen, Leberversagen, Herzinsuffizienz, Blutgerinnsel und andere medizinische Probleme die Flüssigkeitsretention erhöhen, insbesondere um die Knöchel herum, sagt Cederquist.

Die Reparatur: Wenn Sie andere besorgniserregende Symptome wie Müdigkeit, Veränderungen beim Wasserlassen, Übelkeit oder Atemnot bemerken, suchen Sie sofort Ihren Arzt auf.

Mehr von unsere ::
3 Möglichkeiten, hartnäckiges Gesichtsfett zu minimieren
So verlieren Sie Gewicht, wenn Ihre Gene gegen Sie arbeiten
8 Lebensmittel, die Entzündungen verringern und beim Abnehmen helfen