Haben Niesen wirklich etwas mit Orgasmen zu tun?

sneeze-facts.jpg Shutterstock

Sie haben vielleicht seit dem Tag Ihrer Geburt geniest, aber verstehen Sie tatsächlich, was passiert, wenn Sie es tun? Diese gemeinsame Körperfunktion kann immer noch mysteriös sein: Warum ist sie so laut? Warum fühlt es sich so befriedigend an? Und warum kann ein Niesen gelegentlich so ekelhaft sein? Alle Antworten, genau so.

Blau, Text, Elektroblau, Majorelle Blau, Linie, Schriftart, Buntheit, Azurblau, Aqua, Kobaltblau,
ZU: Sie haben diese direkte Ursache und Wirkung wahrscheinlich gespürt, als ein Staubhase in Ihr Gesicht fliegt. 'Niesen ist eine koordinierte, autonome Reaktion auf Reize', sagt Alexis Jackman, M.D., von den in New York ansässigen HNO- und Allergie-Mitarbeitern. 'Es funktioniert, um einen Fremdkörper auszutreiben.'



VERBUNDEN: 3 Wege, um Allergien auszutricksen

Der Reiz kommt und löst eine Kette von Ereignissen aus. 'Ihr Gehirn bewirkt, dass sich Ihre Brustmuskeln zusammenziehen, die Halsmuskeln sich entspannen und ein Teil der Muskulatur im hinteren Teil Ihres Mundes - die Uvula, die Basis Ihrer Zunge - koordiniert, um den Mund zu schließen', sagt Jackman. 'Luft wird dann durch die Nase herausgedrückt.'



Möglicherweise haben Sie das Gefühl, dass unterschiedliche Reize unterschiedliche Niesen verursachen - als würden sie sich bei Erkältungen und Allergien unterschiedlich anfühlen. Aber 'es ist ein ähnlicher neurologischer Mechanismus', sagt Jackman. 'Das Niesen versucht, Sie wieder in den normalen Zustand zu versetzen und Ihr System neu zu starten.'

Blau, Grün, Text, Buntheit, Majorelle Blau, Elektroblau, Linie, Schriftart, Aqua, Muster,
ZU: Jackman lehnt diesen populären Mythos ab und erklärt, wie die Idee überhaupt entstanden ist: 'Ich denke, der Mythos hat mit dem erektilen Gewebe in der Nase zu tun und wie sich das entspannt, wenn Sie geniest haben', sagt sie. Aber es ist definitiv nicht dasselbe wie das erektile Gewebe in Ihrem Genitalbereich. Blau, Text, Majorelle Blau, Elektroblau, Linie, Schriftart, Azurblau, Schwarz, Kobaltblau, Marke,
ZU: 'Sie haben eine Überempfindlichkeit, und es baut und baut und baut, und dann entspannen Sie sich', sagt Jackman. „Wir sind auf diese Veröffentlichung vorbereitet. Dein Körper hat ein Problem gelöst. “ Sie können dieses Gefühl damit vergleichen, auf die Toilette zu gehen, nachdem Sie es eine Weile gehalten haben - oder natürlich mit einem Orgasmus (obwohl hier die Ähnlichkeiten enden).



VERBUNDEN: 10 Stellen in Ihrem Haus, an denen Allergien auftreten können

Blau, Text, Weiß, Majorelle Blau, Elektroblau, Linie, Schriftart, Azurblau, Schwarz, Muster,
ZU: Es kann im Moment sehr nervig sein, aber das Niesen verschwindet, weil Ihr Körper die Situation in Ihrer Nase beurteilt und entschieden hat, dass es sich nicht lohnt. 'Sie haben nicht genug Stimulation, um ein Niesen zu verursachen', sagt Jackman. 'Sie befinden sich an einer Unterschwelle.'

Es stellt sich jedoch heraus, dass Sie sich in diesem Fall zum Niesen bringen können. 'Erhöhen Sie einfach den Reiz', sagt Jackman. Wenn es unangenehm ist, Pollen direkt in die Nase zu stopfen, können Sie auch versuchen, Ihre eigenen Nasenhaare zu kitzeln oder einfach nur zu summen. 'Es vibriert das Nasenhaar und löst den gleichen Nervenweg aus', sagt sie.

Blau, Text, Majorelle Blau, Linie, Elektroblau, Schriftart, Azurblau, Schwarz, Buntheit, Kobaltblau,
ZU: 'Die Schleimhaut Ihrer Nase ist ein Abwehrmechanismus', sagt Jackman. 'Niesen vertreibt den Schleim und Dinge, die im Schleim stecken.' Sie fangen also Luft, Rotz, Mikroben und Partikel in diesem Gewebe auf.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Augen bedecken (und Ihre Hände waschen), Germaphoben. Laut Jackman deuten neue Untersuchungen des MIT darauf hin, dass sich beim Niesen eine Wolke bildet, eine Kombination aus Gas und Partikeln, und dass die Wolke lange genug intakt bleiben kann, um in Deckenlüftungssysteme zu gelangen. Mit anderen Worten, Ihr Niesen könnte der Schmetterling sein, der mit den Flügeln schlägt und ein ganzes Flugzeug krank macht.

am besten zu hause wachs für die beine



VERBUNDEN: So vermeiden Sie eine Sommerkälte


ZU: Wenn Sie immer zu dritt niesen, geben Sie langsameren Nerven die Schuld. 'Verschiedene Personen brauchen länger, bis sich dieses Signal ausbreitet und sich von selbst auflöst', sagt Jackman. 'Manche Menschen brauchen natürlich länger, bis sie in den Zustand zurückkehren, in dem ihr Körper das neurologische Signal nicht mehr sendet.'
ZU: Auch hier liegt die Schuld in Ihrer Anatomie. 'Das Volumen Ihrer Lunge, die Größe Ihrer Luftröhre oder Ihres Kehlkopfes oder Ihres Mundes und der Grad der Reize' könnten alle den von Ihnen erzeugten Klang beeinflussen, sagt Jackman. Sie sind also nicht dramatisch, wenn Sie wie ein wütender Bär klingen - oder wie ein quietschender Elf.