'Das Essen von Low-Carb ermöglichte es mir, immer noch köstliche Mahlzeiten zu sich zu nehmen * und * eine bessere Beziehung zu Lebensmitteln aufzubauen'

Schulter, Kleidung, Arm, Gelenk, Hals, Muskel, Fotografie, Brust, Langes Haar, Fotoshooting, Liz Delaney

Ich heiße Liz Delaney ( @lizingoodtaste ) und ich bin ein 25-jähriger Grafikdesigner aus Foxboro, Massachusetts. Ich wollte für ein Meilensteinereignis im Leben meines Freundes abnehmen, also ging ich kohlenhydratarm und nahm CrossFit auf - und ich verlor erfolgreich 60 Pfund.




Mein Gewicht war wie ein dunkler Schatten über meinem Leben. Mein Gewicht - und wie es mich dazu brachte, mich selbst wahrzunehmen - war alles verzehrend. Ich war mir bis jetzt nicht einmal ganz bewusst, wie sehr es mein Leben kontrollierte, aber jetzt, wo ich im Nachhinein hinschaue, war es etwas, das mich davon abhielt, mein Leben zu leben.

Ich fühlte mich ständig erschöpft und müde. Ich war eine 20-jährige Frau, die kaum eine Treppe hinaufgehen konnte, ohne außer Atem zu sein. Mit 23 war ich bei meinem schwersten Gewicht von 215 Pfund. Ich hatte die Schnauze voll.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Liz 💛 (@lizingoodtaste)

Der Moment, der mich dazu brachte, meinen Lebensstil zu ändern, war, als meine beste Freundin mich bat, ihre Trauzeugin zu sein.



Es war Februar 2018 und ich war überwältigt von Freude und Glück für sie. Aber ich konnte nicht anders, als sofort Angst zu bekommen, neben ihr zu stehen und mich in meiner Haut nicht wohl zu fühlen. Dieser Moment war der Wendepunkt für mich. Ich hatte ein Ziel und ein genaues Datum (ihre Hochzeit!), Um mich wirklich zu motivieren, die Reise zu beginnen. Ich wollte mein Bestes geben und aussehen, als ich an ihrem großen Tag meiner besten Freundin zur Seite stand - und das habe ich getan.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Liz 💛 (@lizingoodtaste)

Ich habe * viel * Zeit damit verbracht, Ernährung und Gewichtsverlust zu erforschen.

Ich glaube, ich habe drei bis vier Monate damit verbracht, wie verrückt zu googeln und Stunden auf Pinterest zu verbringen, um nach Nährwertangaben, Rezepten und Inspirationen zu suchen. So überwältigend es auch war, ich habe so viel gelernt. Obwohl ich sehr vorsichtig mit den Dingen war, die ich las und glaubte, insbesondere im Internet, konnte ich mich über Instagram mit so vielen Konten verbinden, die wirklich zu mir sprachen und mich inspirierten.



Ich wusste, dass ich eine drastische Änderung meiner Essgewohnheiten brauchte. Ich war am Boden, wenn es um mein Essen ging. Nacht für Nacht aß ich so lange, bis mir der Magen schlecht wurde. Ich würde essen, wenn ich keinen Hunger hätte. Ich würde essen, um mit Dingen fertig zu werden, denen ich mich nicht direkt stellen wollte. Essen war zu dieser Zeit mein Feind.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Liz 💛 (@lizingoodtaste)

Ich entschied mich für eine kohlenhydratarme Diät, um meine Gewichtsabnahme-Reise zu beginnen. Ich wollte eine * große * Veränderung direkt vor dem Tor vornehmen und fand, dass dies die beste Option für mich war. Es schien auch machbar, während es bei früheren Diäten, die ich gemacht hatte, immer zu viele Änderungen gab, um mich darauf einzulassen, dass sie für mich nicht funktionieren würden. ich Ich habe mich wirklich nur auf meine Kohlenhydrataufnahme konzentriert für ungefähr das erste Jahr meiner Reise. Ich hielt mich von Brot, Nudeln und verarbeiteten Lebensmitteln fern - Dinge, von denen ich wusste, dass sie meine Schwäche waren.



Der beste Teil bei der Auswahl eines wenig-Kohlenhydrate-Diät war, dass ich immer noch leckere Sachen essen konnte; Ich wurde mir nur bewusster, welche Arten von Lebensmitteln ich in meinen Körper gab. Es erlaubte mir auch zu lernen, wieder gerne zu kochen. Ich finde so viel Freude, wenn ich in der Küche bin und mir etwas einfallen lasse gesunde Alternativen zu meinen Lieblingsrezepten.

Ich hörte auch nach 19 Uhr auf zu essen. Einer meiner größten Nachteile war das nächtliche Binge-Eating. Diese kleine Regel hat mir geholfen, eine viel bessere Beziehung zum Essen aufzubauen.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Liz 💛 (@lizingoodtaste)

Folgendes esse ich jetzt normalerweise an einem Tag:

  • Frühstück: Ein Proteinriegel mit Joghurt. Meine momentan bevorzugten Proteinriegel sind G2G-Riegel und Atlas-Riegel.
  • Mittagessen: Spaghettikürbis mit sonnengetrockneter Tomaten-Hühnchen-Wurst, gekrönt mit Trader Joes veganem Pesto.
  • Snacks: Salz- und Essigmandeln, Trockenfleisch vom Rind, eine Banane oder ein Protein-Shake.
  • Abendessen: Gemahlener Truthahn gemischt mit Taco-Gewürzen mit zwei kohlenhydratarmen Wraps von Trader Joe, gekrönt mit etwas Pico de Gallo, Avocado und Salat.
  • Dessert: Bananen-Haferflocken-Protein-Kekse.
    Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
    Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

    Ein Beitrag von Liz 💛 (@lizingoodtaste)

    Ins Fitnessstudio zu gehen ist jetzt der absolut beste Teil meines Tages.

    Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
    Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

    Ein Beitrag von Liz 💛 (@lizingoodtaste)

    Es ist zu einem Ort geworden, an dem ich mich ausruhen und mir ungefähr eine Stunde widmen kann. Ich kann mich auf eine Weise vorantreiben, die ich mir nie vorgestellt habe, und ich sehe, wie ich mich von Tag zu Tag weiterentwickle.

    ich bin beigetreten CrossFit Vor ungefähr neun Monaten war es die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe. Davor ging ich fünf Tage die Woche ins Fitnessstudio und folgte einem Fitness-Guide. Aber ich wollte etwas ändern, und CrossFit hat das für mich getan. Normalerweise mache ich CrossFit an drei bis vier Tagen in der Woche und mache dann an den anderen Tagen Cardio, wie einen Radsportkurs oder einen Lauf. Ich mache es mir auch zum Ziel, dieses Jahr neue Dinge auszuprobieren. Ich habe mir zum Ziel gesetzt, dieses Jahr einen 5-km-Lauf zu fahren, und ich werde in nur wenigen Wochen einen laufen. Ich könnte nicht aufgeregter sein!

    Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
    Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

    Ein Beitrag von Liz 💛 (@lizingoodtaste)

    Ich habe 60 Pfund über das Cou verloren rse von 10 Monaten.

    Ich hörte auf, mich zu entschuldigen. Selbst an den harten Tagen, an denen ich nur aufgeben wollte, erlaubte ich mir nie, mich zu entschuldigen, nicht weiterzumachen. Ich hatte ein klares Ziel und versprach mir, alles zu tun, um mich dorthin zu bringen. Ich glaube fest an Geduld, Beständigkeit und Bestimmtheit. Allein diese drei Dinge haben es mir ermöglicht, die starke Frau zu werden, die ich heute sowohl körperlich als auch geistig bin.

    Nicht viele Menschen sprechen über die Angst vor dem Unbekannten nach dem Abnehmen. Es besteht die Angst, wieder an Gewicht zuzunehmen, und die Angst, zu Ihren alten Gewohnheiten zurückzukehren. Diese Gedanken kommen mir oft in den Sinn. Aber wenn ich mich daran erinnere, dass ich allein 60 Pfund abgenommen habe, beweise ich nur, wie viel Kraft ich geistig und körperlich hatte. All diese Ängste sind nur mental.

    wie man einen längeren Orgasmus hat

    Nichts motiviert mich mehr, als für mich selbst aufzutauchen und meine Ziele zu erreichen. Wenn und wann Sie diese Angst spüren, denken Sie daran Warum Du hast beschlossen zu beginnen. Zeigen Sie sich selbst und Sie werden erstaunt sein, wozu Sie in der Lage sind.

    Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
    Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

    Ein Beitrag von Liz 💛 (@lizingoodtaste)

    Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io