Alles, was Sie über Butt Hair wissen müssen und wie man es entfernt

Po-Haarpflege Getty Images

Hintern Haare: Wir alle haben es. Aber was macht dieser Schwimmer zwischen deinen Wangen eigentlich? Es stellt sich heraus, dass Ihre inneren Po-Haare im Grunde sind Schamhaare , nur an einem anderen Ort. Was müssen Sie sonst noch wissen? Wir haben zwei Dermatologen nach der vollständigen Information über diese kleinen Haare und nach ihrer Pflege gefragt:

1. Es gibt einen Grund, warum es da ist.



'Körperbehaarung diente einem evolutionären Zweck, uns warm zu halten', sagt Joshua Zeichner M.D. und Direktor für kosmetische und klinische Forschung in der Dermatologie am Mount Sinai Hospital in New York City. 'Haare am Körper können im Allgemeinen so eingestuft werden, dass sie den gleichen Zweck haben wie Haare im Genitalbereich oder im Gesäß.' Haare sind also Haare.

Im Laufe der Zeit, als wir uns weiterentwickelten, wurde der Bedarf an Körperbehaarung immer weniger wichtig, sagt Zeichner. Eines ist zu beachten: Die Menge an Haaren, die Sie dort hinten haben, und wie dick, grob und dunkel es ist, ist für jeden Einzelnen einzigartig, aber einige Ethnien haben tendenziell mehr Haare als andere, sagt Mona Gohara, MD Associate Clinical Professor für Dermatologie an der Yale School of Medicine und WH Berater.



Kalorien in 1 Tasse grünen Trauben

Und hormonelle Veränderungen können sich auf das Aussehen und die Haptik Ihrer Beute auswirken.

2. Die Laser-Haarentfernung eignet sich am besten für Po-Haare.

Verwandte Geschichte Wirklich, jeder hat Haare zwischen den Wangen und es ist absolut nicht nötig, sie loszuwerden, wenn Sie nicht möchten. Aber wenn ein pelziger Hintern nicht dein Ding ist, ist es in Ordnung, die Haare zu entfernen, sagt Zeichner. Wie bei der Haarentfernung gibt es auch hier keine einheitliche Methode, obwohl der Laser definitiv die effektivste Methode ist und am wenigsten Probleme verursacht.



Wenn Sie eine Laser-Haarentfernung für Ihren Po wünschen, müssen Sie mit vier bis sechs Behandlungen rechnen, was zu einer Reduzierung des Haarwuchses um 70 Prozent führt. Die Verwendung einer verschreibungspflichtigen Creme wie Vaniqa kann dazu beitragen, das Haarwachstum nach der Laserentfernung noch weiter zu verlangsamen und zu reduzieren.

'Die Behandlungen sind eigentlich nicht so schmerzhaft', sagt Gohara. „Hintern sind ziemlich robust. Und grobes, dunkles Haar macht Sie tatsächlich zu einem besseren Kandidaten für Laser, da der Laser Haare über Pigmente identifiziert. “

Aus diesem Grund sollten Sie auch einige Wochen lang vermeiden, sich zu rasieren, zu wachsen oder Enthaarungsmittel (wie Nair) zu verwenden, bevor eine Laserbehandlung durchgeführt wird.

Grobes, dunkles Haar macht Sie tatsächlich zu einem besseren Kandidaten für die Laser-Haarentfernung.

Was ist der Noom Diätplan?



Nach den Behandlungen können Sie Reizungen und Entzündungen reduzieren, indem Sie eine Cortisoncreme oder einen beruhigenden Balsam auftragen. Fragen Sie jedoch zuerst bei Ihrem Derm nach, ob das Produkt direkt auf Ihren Po aufgetragen werden kann (es ist ein empfindlicher Bereich!).

Wenn Sie danach enge Kleidung und Riemen vermeiden, kann Ihre Beute auch etwas Zeit zum Heilen haben.

Informieren Sie sich natürlich immer über Ihre Laser-Haarentfernungsanlage, bevor Sie sich behandeln lassen. 'Laser können Ihre Haut verbrennen und vernarben, besonders wenn Sie eine dunklere Haut haben', sagt Gohara. 'Sie möchten sicherstellen, dass die Person, die Ihre Behandlungen durchführt, vom Vorstand zertifiziert ist und über Schulungen und Erfahrungen mit Lasern auf allen Hauttypen verfügt.'

3. Sie können sich aber auch vollständig rasieren, wachsen, zuckern oder ein Enthaarungsmittel verwenden.



Rasieren Wachsen, Zuckern und Enthaarungsmittel haben jeweils ihre eigenen Risiken.

Verwandte Geschichte Beim Rasieren besteht Ihr größtes Problem darin, sich selbst zu schneiden oder sich das Rasiermesser zu verbrennen. Mit den anderen Methoden könnte es zu chemischen oder hitzebedingten Verbrennungen kommen, sagt Zeichner.

Oh, und Irritationen sind häufig. 'Jedes Mal, wenn wir uns die Haare ausreißen, besteht eine Neigung zu Entzündungen', sagt Gohara. 'Enthaarungsmittel sind nach dem Lasern wahrscheinlich am wenigsten irritierend, weil sie nicht an den Haaren ziehen.'

Alle diese Haarentfernungsmethoden bergen auch das Risiko, eine Follikulitis zu entwickeln, sagt er. Dies ist eine kleine Infektion, die sich im Haarfollikel entwickelt und zu roten Beulen mit weißem Kater führt, die oft Akne ähneln. Follikulitis heilt normalerweise innerhalb von zwei Wochen von selbst ab und kann durch Waschen mit milder Seife nach der Haarentfernung und Vermeidung enger Kleidung verhindert werden.

Wenn Sie sich rasieren, verwenden Sie einen Rasierer mit einer oder zwei Klingen, streichen Sie mit einem Strich in Richtung des Haarwuchses und verwenden Sie reichlich Rasierschaum. Wenn du bist Wachsen Beruhigen Sie anschließend die gereizte Haut mit einer Cortisoncreme oder fragen Sie Ihren Hautarzt nach einer Antibiotika- oder Benzoylperoxidcreme, wenn Sie keine Reizung auslösen können.

Wenn Unebenheiten Schmerzen verursachen, die über eine leichte Reizung hinausgehen, wenden Sie sich an einen Arzt, da es sich um hartnäckige eingewachsene Haare oder Zysten handeln kann.

4. Es ist wichtig, diesen Bereich mit Feuchtigkeit zu versorgen.

PelzölPELZ ulta.com46,00 $

Egal wie Sie Haare entfernen, denken Sie daran, dass der Prozess sowohl das Haar als auch die Haut betrifft, sagt Zeichner. Um eine gesunde Haut zu erhalten, ist es wichtig, dass Sie den Bereich gut mit Feuchtigkeit versorgen. Eine entzündete, beschädigte Hautbarriere fördert sowohl die Verbrennung von Rasiermessern als auch das Risiko, eingewachsene Haare zu entwickeln.

Oberseite des Hinternrisses wund und rot

Es gibt eine Vielzahl von Aftershave-Cremes und Lotionen, die Sie verwenden können, einschließlich Schamhaaröle , die nach Bikiniwachsen sehr beliebt geworden sind, sagt Zeichner.

Denken Sie daran, die Inhaltsstoffe zu überprüfen - Alpha- oder Beta-Hydroxysäuren, Retinol und Vitamin C können bei direkter Anwendung auf frisch rasierter Haut zu Reizungen führen, sagt Zeichner. Gehen Sie je nach Empfindlichkeit Ihrer Haut entsprechend vor.