'Ich habe 100 Pfund abgenommen und es 12 Jahre lang mit diesem Kaloriendefizit und Les Mills Workouts zurückgehalten'

Gewichtsverlust Erfolgsgeschichte, Gewichtsverlust vorher und nachher Höflichkeit

Ich heiße Kari ( @ aspire.rise.achieve ) und ich bin 32 Jahre alt. Ich lebe in Nova Scotia, Kanada, und arbeite als Hilfsarbeiter für Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen. Ich hatte mein ganzes Leben lang mit meinem Gewicht zu kämpfen, bis ich mich entschied, nährstoffreiche Lebensmittel zu essen, in einem Kaloriendefizit zu bleiben und mit den Klassen Les Mills BodyCombat und BodyPump zu trainieren.




Bevor meine Gewichtsabnahme begann, war ich während meiner gesamten Kindheit und Jugend übergewichtig. Ich erinnere mich, dass ich schon mit 6 Jahren gehänselt wurde, was ein Kampf war. Ich wusste, dass ich anders aussah und mit meinem Gewicht nicht zufrieden war, aber mir fehlte das Verständnis, wie ich etwas ändern sollte.

Als ich alt genug war, um zum nahe gelegenen Laden zu gehen, um nach der Schule einen Snack zu kaufen, wurden die ungesunden Entscheidungen häufiger und zugänglicher. Dies war, als mein Problem mit dem Gewicht schlimmer wurde. Ich hatte immer das Gefühl, mein Gewicht hielt mich davon ab, neue Dinge auszuprobieren oder neue Leute kennenzulernen. Ich hatte absolut Angst vor dem Sportunterricht. Ich konnte nirgendwo Kleidung in meiner Größe finden, außer in Fachgeschäften in Übergrößen, in denen nur Kleidung für Erwachsene angeboten wurde - nicht das, was ein Teenager zur Schule tragen möchte.



wie du dich selbst zum Spritzen bringst

Ich war ungefähr 16 Jahre alt und ich konnte nicht glauben, dass ich 300 Pfund auf der Waage sah. Ich wusste, dass es ein großes Problem war, aber ich fühlte mich festgefahren. Ich dachte nur, so würde mein Leben aussehen. Ich glaubte nicht, dass ich mich ändern könnte, weil ich nie etwas anderes gewusst hatte.



Ich bekam auch gesundheitliche Probleme. Ich ließ Blutuntersuchungen durchführen, die Anzeichen von zeigten Prä-Diabetes , erhöhtes LDL (schlechtes) Cholesterin und niedrigeres HDL (gutes) Cholesterin sowie a Hormon-Ungleichgewicht . Ich wollte etwas gegen mein Gewicht unternehmen, also würde ich versuchen, nahrhaftere Lebensmittel zu essen, blieb aber nie konsequent.

Ich setzte meine schlechten Gewohnheiten fort, bis ich am Ende meines ersten Studienjahres mit fast 20 Jahren den Tiefpunkt erreichte.

Zu diesem Zeitpunkt mein Knie tun immer weh und würde knirschende Geräusche machen, wenn ich die Treppe hinaufging. Ich hatte keine Energie und war die meiste Zeit unglücklich.

Ich hatte viele gescheiterte Versuche unternommen, Gewicht zu verlieren, ohne Erfolg, aber ich wusste, dass diesmal anders war. Ich würde eine dauerhafte Veränderung vornehmen und Gewicht verlieren. Ich recherchierte und lernte die Grundlagen guter Ernährung, Kalorien- / Energiebilanz und Bewegung.



Am 18. Mai 2008 begann ich, die Dinge, die ich lernte, auf meinen Lebensstil anzuwenden.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Kari | -75 lbs und Zählen von 🇨🇦 (@ aspire.rise.achieve)

Ich entschied mich schließlich für eine Art zu essen, von der ich wusste, dass sie realistisch und nachhaltig ist.

Als Student konnte ich es auch tun, ohne dass es mich viel Geld kostete. Ich wollte keine schnelle Lösung oder eine Modediät, die dazu führen würde, dass das Gewicht wieder zunimmt. Also konzentrierte ich mich darauf, in einem zu bleiben Kaloriendefizit , Lernen, Nährwertkennzeichnungen zu lesen und mir meines Konsums bewusster werden. Ich konzentrierte mich auf das Essen nährstoffreiche Lebensmittel so viel wie möglich, aber dennoch flexibel, da Feiertage und kulinarische Veranstaltungen und Versammlungen immer ein Teil des Lebens sein werden.

Fragen zu stellen, um jemanden wirklich kennenzulernen
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen



Ein Beitrag von Kari | -75 lbs und Zählen von 🇨🇦 (@ aspire.rise.achieve)

Folgendes esse ich jetzt an einem Tag.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Kari | -75 lbs und Zählen von 🇨🇦 (@ aspire.rise.achieve)

  • Frühstück: Zwei Rühreier, eine Scheibe gekeimter Getreidetoast mit Butter, gewürfelte Avocado, Tomate und Kaffee mit ungesüßten Mandelmilch und Stevia.
  • Mittagessen: Puten- oder Magerfleischpastetchen auf einem kleinen Vollkornbrötchen mit zuckerfreiem Ketchup und Senf. Rohes Gemüse oder Salat dazu.
  • Snacks: ZU Protein-Smoothie oder ein bis zwei einfache Reiskuchen mit natürlicher Erdnussbutter.
  • Abendessen: Hausgemachte Sesam-Ingwer-Hähnchenbrust oder Tofu, 1/2 Tasse Reis und Brokkoli, alle mit Frühlingszwiebeln und Sesam belegt.
  • Dessert: Ein paar Quadrate 80-prozentiger dunkler Schokolade gemischt mit rohen Mandeln.
    Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
    Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

    Ein Beitrag von Kari | -75 lbs und Zählen von 🇨🇦 (@ aspire.rise.achieve)

    Ich habe keine andere formelle Übung begonnen als die Verwendung von a Sprungseil zuerst in meinem Schlafzimmer. Es war mir peinlich, zu Beginn meiner Reise ins Fitnessstudio zu gehen.

    Als ich mein zweites Studienjahr begann, erfuhr ich, dass Studenten kostenlose Mitgliedschaft im Fitnessstudio des Campus-Fitnesscenters hatten. Ich hatte in meinem Leben noch nie in einem Fitnessstudio trainiert, aber ich war sehr fasziniert und schloss mich an. Ich ging jeden Morgen von Montag bis Freitag um 6 Uhr morgens los, bevor ich den ganzen Tag Unterricht und Abendarbeit hatte. Nach meinem Abschluss bin ich in ein anderes Fitnessstudio gegangen und seit 12 Jahren dort.

    Ich war lange in Krafttraining und Laufen verliebt, aber 2012 entdeckte ich meine Fitness-Leidenschaft: Les Mills BodyCombat.

    Es ist eine von gemischten Kampfkünsten inspirierte Gruppenfitnessklasse. Nachdem ich 2015 mein erstes Baby bekommen hatte, wandte sich der Gruppenfitnesslehrer an mich und ermutigte mich, über eine Ausbildung zum Instruktor nachzudenken. Ich unterrichtete ungefähr ein Jahr lang in meinem Fitnessstudio. Ich mache bis heute virtuell Les Mills BodyCombat- und BodyPump-Workouts zusammen mit Laufen und Gewichte heben Vier Tage die Woche.

    Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
    Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

    Ein Beitrag von Kari | -75 lbs und Zählen von 🇨🇦 (@ aspire.rise.achieve)

    wie man aufhört, unter den Armen zu schwitzen

    Diese drei Änderungen machten den größten Unterschied in meinen Gewichtsverlust-Ergebnissen.

    • Ich blieb realistisch. Ich gehe mit Blick auf Nachhaltigkeit auf Gewichtsverlust zu und finde gesunde Lebensmittel, die mir Spaß machen. Ich versuche die meiste Zeit, nahrhafte Entscheidungen zu treffen, und mache dann gelegentlich weniger nahrhafte Lebensmittel, die dem Kalorienbedarf meines Körpers entsprechen. Diese Methode verhindert, dass ich mich eingeschränkt fühle oder besondere Anlässe, Ereignisse usw. verpasse. Dies ist jetzt als vielbeschäftigte berufstätige Mutter von zwei kleinen Kindern noch wichtiger.
      Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
      Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

      Ein Beitrag von Kari | -75 lbs und Zählen von 🇨🇦 (@ aspire.rise.achieve)

      • Ich habe meine Sicht auf Fitness geändert. Ich habe gelernt, dass das Training meine Denkweise und mein allgemeines Wohlbefinden verbessert, was die Gewichtsabnahme und die Erhaltungsreise angenehmer und positiver macht. Ich liebe es, mich selbst herauszufordern und zu sehen, was mein Körper jetzt tun kann, wo er es vor meinem Gewichtsverlust nicht mehr konnte.
        • Ich habe Rechenschaftspflicht gefunden. Ich habe eine Online-Community und ein Forum zur Gewichtsreduktion gefunden. Die Menschen waren da, um Rechenschaft abzulegen und sich gegenseitig zu unterstützen. Ich wechselte später zu MyFitnessPal Gemeinschaft. Ich habe jetzt eine ganze Gesundheits- und Fitness-Community gefunden, die voller Inspiration ist, um sie auf Instagram zu erkunden. Menschen mit ähnlichen Zielen und Unterstützung zu haben, ist ein sehr hilfreiches Instrument, um inspiriert und motiviert zu bleiben.
          Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
          Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

          Ein Beitrag von Kari | -75 lbs und Zählen von 🇨🇦 (@ aspire.rise.achieve)

          Insgesamt habe ich 100 Pfund abgenommen und 12 Jahre lang ferngehalten. Jetzt bin ich ungefähr 75 Pfund runter.

          Durch das Heiraten und die Geburt von zwei Babys bin ich stolz darauf, wie sehr sich mein Lebensstil dauerhaft verändert hat. Nachdem ich mein erstes Baby bekommen hatte, verlor ich innerhalb des ersten Jahres das Gewicht nach der Geburt. Mein zweites Kind hatte jedoch schwerwiegende gesundheitliche Probleme, und nach der Geburt im Jahr 2018 verliere ich jetzt wieder etwas an Gewicht durch diese Schwangerschaft.

          Ich befürworte nachhaltige Methoden zur Gewichtsreduktion, denn hätte ich mich nicht auf die Erziehung zur Ernährung und zu meinem Körper konzentriert, wäre ich möglicherweise nicht in der Lage gewesen, sie durch so viele wichtige Veränderungen im Leben aufrechtzuerhalten. Jetzt, wo die Dinge geregelt sind, kümmere ich mich endlich wieder um mich. Ich hoffe, meine Geschichte wird auch anderen helfen, an sich selbst zu glauben.

          Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io