'Ich habe intermittierendes Fasten und Youtube-Training versucht und während der Pandemie 120 Pfund abgenommen.'

Gewichtsverlust Erfolgsgeschichte, Gewichtsverlust vorher und nachher Brianna Oyewo

Ich heiße Brianna Oyewo ( @beginwithbri Ich lebe außerhalb von Buffalo, New York, und arbeite für das New York State Department of Labour.




Ich war seit meiner Kindheit übergewichtig und wurde wegen meines Gewichts sogar gemobbt. Ich erinnere mich, dass meine Mutter und ich zusammen ein Gewichtsverlustprogramm an einem örtlichen College durchgeführt haben, als ich vielleicht 10 Jahre alt war, wo sie Eltern und ihren Kindern die Wichtigkeit von Bewegung, Portionskontrolle, Ernährung und vielem mehr beigebracht haben. Ich habe abgenommen, wurde dann aber gemobbt, weil ich zu dünn war. Ich nahm schnell wieder zu. Dann starb meine Mutter.

Meine Großmutter wurde meine Erziehungsberechtigte und versuchte mir zu helfen, gesündere Entscheidungen zu treffen. Während meines Abschlussjahres an der High School sind wir zu Weight Watchers gekommen, und ich konnte ungefähr 60 Pfund abnehmen. Ich habe es schnell wiedererlangt, als ich in Studentenwohnheimen lebte. Und seitdem war ich über 200 Pfund schwer. Ich wurde 2012 Vegetarierin, traf aber immer noch keine gesünderen Ernährungsgewohnheiten. Ich ging ab und zu in ein Fitnessstudio oder beschäftigte mich mit verschiedenen Fitnessaktivitäten wie Muay Thai Boxen , aber ich habe mich nie auf eines dieser Dinge festgelegt und deshalb nie dauerhafte Ergebnisse gesehen.



Nachdem ich 2020 mit 32 mein erstes Kind zur Welt gebracht hatte, erreichte ich mein schwerstes Gewicht von 281 Pfund und galt als medizinisch fettleibig.

In der Mitte des Covid-19 Pandemie Ich verstand, dass übergewichtige Menschen einem höheren Risiko für schwerwiegende Komplikationen ausgesetzt waren, wenn sie eine COVID-Infektion entwickelten, und dies spielte eine große Rolle bei der Motivation, gesündere Entscheidungen zu treffen, insbesondere als Mutter eines Säuglings zu diesem Zeitpunkt.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen



Ein Beitrag von beginwithBri (@beginwithbri)

Dann, am 23. Juni 2020, traf ich mich mit 32 Jahren mit einem Freund, der genauso alt war wie ich, zu einem Spaziergang in einem nahe gelegenen Park. Als wir langsam durch den Park gingen, bergauf, bergab und durch die Nachbarschaft, bemerkte ich, wie leicht ich mich windete. Es war mir peinlich, als ich mich bemühte, das Gespräch fortzusetzen, weil ich außer Atem war. Es war mir peinlich, wie weh meine inneren Schenkel waren, wenn wir beim Gehen aneinander rieben.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von beginwithBri (@beginwithbri)



Ich dachte über all die Möglichkeiten nach, die mich in der jüngeren Vergangenheit durch mein Gewicht behindert hatten: Ich musste in Flugzeugen und Vergnügungsparks nach einer Sicherheitsgurtverlängerung fragen, konnte kaum in einen Stand in Restaurants passen und fühlte mich nicht sicher genug sich anziehen, wie ich wollte. Ich habe aufgrund meines Gewichts keine anderen Wünsche verfolgt und festgestellt, wie kurz das Leben auf dieser Erde wirklich ist. Ich wollte das Beste daraus machen und so lange wie möglich für meine Familie da sein und meiner Tochter ein gutes Beispiel geben. Ich wollte nicht, dass sie so kämpfte, wie ich gekämpft hatte, also wusste ich, dass ich eine Veränderung brauchte.

Meine Reise begann mit einem Gebet zu Gott um Heilung und Hilfe. Das gab mir das Vertrauen, die Hoffnung und die Motivation, die ich brauchte, um meine Gewichtsabnahme-Reise zu beginnen und dabei zu bleiben.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von beginwithBri (@beginwithbri)

Ich fing an, Artikel zu lesen und sah mir Videos an intermittierendes Fasten (IF) und beschlossen, das zu versuchen.



WENN ist, wo Sie eine haben spezifisches Essfenster in dem Sie alle Ihre Kalorien für den Tag verbrauchen, und ein Fastenfenster. Dies kann Ihnen beim Abnehmen helfen, da es Ihnen insgesamt helfen kann, weniger Kalorien zu essen. Es hat wirklich für mich funktioniert, weil ich mit meinem Zeitplan schon zu bestimmten Tageszeiten ungewollt natürlich gefastet habe.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von beginwithBri (@beginwithbri)

Ich habe auch davon erfahren die Bedeutung der Schaffung eines Kaloriendefizits . Das Zählen von Kalorien oder Punkten war auch ein wichtiger Bestandteil des Weight Watchers-Programms, das ich als Teenager durchgeführt habe, und ich wusste, dass alles, was ich tat, um meine Kalorien zu reduzieren und meine Aktivität zu steigern, zu einem Gewichtsverlust führen würde - es war nur ein Angelegenheit, es konsequent zu tun.

Ich sprach auch mit meinem Arzt über meine Ernährung und meinen Ernährungsplan und führte während meines gesamten Prozesses Blutuntersuchungen durch, um sicherzustellen, dass ich gesund war und nichts ernährungsphysiologisch fehlte.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von beginwithBri (@beginwithbri)

Folgendes esse ich an einem Tag:

  • Frühstück: Joghurt mit Vanillegeschmack von Greek Light and Fit mit Honig-Hafer-Müsli
  • Mittagessen: Gartensalat mit Grünkohl und Spinat, roten Zwiebeln, Traubentomaten, zerkleinertem scharfem Cheddar-Käse und pikantem italienischem Dressing
  • Snacks: Gurken mit Feta-Käse, Tomaten, roten Zwiebeln, grünem Paprika, rotem Paprika und griechischem Dressing
  • Abendessen: Vegetarisches Chili mit schwarzen Bohnen, Zuckermais, Tomaten, grünem Paprika und Zwiebeln in Spaghettisauce mit Chili-Gewürz über Blumenkohlreis
  • Dessert: Eine Banane mit einem Esslöffel Mandelbutter

    Ich fing jeden Tag sofort an zu trainieren. Mein Ziel war es, mich 20 bis 30 Minuten am Tag zu bewegen.

    Ich habe mit angefangen Cardio-Tanz-Routinen, die ich auf YouTube gefunden habe . Es war schwierig, und ich würde mich aufwärmen und mir denken, Dies ist nur das Aufwärmen?! Aber ich wusste, dass ich mich selbst herausfordern musste, weil ich in der Vergangenheit Übungen machte, die mich nicht wirklich herausforderten, wie auf dem Laufband laufen oder auf den Ellipsentrainer steigen. Ich wusste, wenn ich Ergebnisse sehen wollte, musste ich etwas anderes tun.

    Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
    Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

    Ein Beitrag von beginwithBri (@beginwithbri)

    Nach ein paar Monaten begann ich mit Cardio-Tanz-Routinen HIIT Routinen auf YouTube und mindestens eine Stunde am Tag trainieren, wobei 5- und 10-Pfund-Hanteln sowie 5-Pfund-Knöchelgewichte in meine Routine einbezogen werden. HIIT macht super Spaß und ist herausfordernd, und meine Routine besteht aus vielen Kniebeugen, Ausfallschritten, Planken und Burpees.

    Ich habe seit Beginn der Pandemie ganztägig aus der Ferne gearbeitet, und es hat mir wirklich geholfen, morgens vor Arbeitsbeginn oder während meiner Mittagspause zu Hause trainieren zu können.

    Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
    Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

    Ein Beitrag von beginwithBri (@beginwithbri)

    Diese drei Änderungen machten auch einen großen Unterschied in meinen Gewichtsverlust-Ergebnissen.

    • Ich fing an, Selbstpflege in meinen Zeitplan aufzunehmen. Der Glaube ist mir sehr wichtig, und ich begann täglich zu beten, Tagebücher zu schreiben und Zeit im Freien zu verbringen, selbst wenn es nur ein Spaziergang durch meine Nachbarschaft oder in meinem Hinterhof war. Bei allem, was mit COVID los war, hat es wirklich geholfen, Musik zu hören, die mich inspiriert und belebt, motivierende Podcasts zu hören und kraftvolle Bücher zu lesen.
      Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
      Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

      Ein Beitrag von beginwithBri (@beginwithbri)

      • Ich entfernte negatives Selbstgespräch und ersetzte es durch positive Gedanken. Ich dachte über das große Ganze nach: meinen Mann, meine Tochter, meinen Einflussbereich bei der Arbeit, die Kirche, meine Gemeinde und wie ich andere inspirieren wollte. Mein Gewichtsverlust wurde ein Teil von mir Zweck . Der Gedanke, dass mein Leben einen echten Wert und Sinn hatte, motivierte mich, gesündere Entscheidungen zu treffen. Ich habe einen Master-Abschluss in Psychologie und habe viel von dem, was ich über fehlerhaftes Denken und kognitive Verhaltenstherapie gelernt habe, verwendet. Ich wurde im Wesentlichen mein eigener Kunde.
        Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
        Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

        Ein Beitrag von beginwithBri (@beginwithbri)

        • Ich setze SMART-Ziele (spezifisch, messbar, erreichbar, relevant, zeitbasiert). Ich setze wöchentliche, monatliche und längerfristige Ziele. Ich würde nicht aufhören, egal wie müde oder entmutigt ich war, bis ich sie erreichte. Ich habe das Essen vorbereitet und einen Tagesplan erstellt, der Bewegung beinhaltete. Übung war keine Option mehr; Es war etwas, von dem ich mir sagte, dass ich es tun musste, wie morgens zur Arbeit zu gehen oder mein Multivitamin zu nehmen.
          Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
          Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

          Ein Beitrag von beginwithBri (@beginwithbri)

          Ich habe über 120 Pfund abgenommen und es hat acht Monate gedauert.

          Die Entscheidung, diese Veränderungen im Lebensstil zu beginnen und mit ihnen in Einklang zu stehen, beginnt mit einer Liebe zu sich selbst. Ich nahm diese Änderungen in meiner Ernährung und Bewegung nicht vor, damit ich mich selbst lieben konnte, sondern weil Ich liebe mich. Als ich mich wirklich in mich selbst verliebte und auf mich selbst aufpasste, in Kombination mit meinem Glauben an Gott, konnte ich eine Transformation sehen, die in meinem Geist und in meinem Geist begann. Schließlich wurde dies physisch sichtbar.

          gesunde Snacks zum Abnehmen zu kaufen

          Seit ich abgenommen habe, kann ich problemlos zwischen einem Vollzeitprofi und einer Frau und Mutter wechseln, mit viel mehr Energie und Disziplin als zuvor. Ich bin jetzt zuversichtlich, dass ich in der Lage bin, alles zu erreichen, was ich mir wünsche, was gerade die Gesamtqualität aller Bereiche meines Lebens verbessert hat. Ich kann mit meiner Tochter tanzen und mit Freunden wandern, ohne außer Atem zu sein. Ich bin am Ende eines langen Tages voller Frieden und weiß, dass ich gesündere Entscheidungen für mich und meine Familie treffe.

          Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
          Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

          Ein Beitrag von beginwithBri (@beginwithbri)

          Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io