Klage: Reebok EasyTone-Schuhe werden den Ansprüchen nicht gerecht; Reebok zahlt 25 Millionen Dollar

reebok-easy-ton-shoes.png , Hören Sie zu und stärken Sie die Schuhträger: Die Federal Trade Commission sagt, Reebok werde den Verbrauchern 25 Millionen US-Dollar für eine Einigung über irreführende Werbung für EasyTone- und RunTone-Schuhe zahlen MSNBC.com .

Laut FTC konnte Reebok bestimmte Behauptungen in Anzeigen nicht unterstützen, wonach das Tragen von EasyTone-Schuhen zu 28 Prozent mehr Kraft und Tonus in den Gesäßmuskeln, 11 Prozent mehr Kraft und Tonus in den Oberschenkelmuskeln und 11 Prozent mehr Kraft und Tonus in den Muskeln führte Wadenmuskeln als normale Wanderschuhe. “

Reebok-Sprecher Daniel Sarro verteidigte die Toning-Schuhe seines Unternehmens in einer E-Mail an MSNBC.com: „Einigung bedeutet nicht, dass wir den Behauptungen der FTC zustimmen. wir nicht. Wir haben überwältigend begeistertes Feedback von Tausenden von EasyTone-Kunden erhalten und setzen uns weiterhin für die Weiterentwicklung unserer EasyTone-Produktlinie ein. ' Reebok beschreibt die Schuhe als mit Balance-Ball inspirierte Sohlen mit Taschen mit bewegter Luft, die eine „Mikroinstabilität“ erzeugen.

Die Siedlung hindert Reebok daran, zu behaupten, dass seine Schuhe beim Tonen oder Verstärken wirksam sind, ohne wissenschaftliche Beweise zu stützen. Laut MSNBC.com hat Reebok Anzeigen eingestellt, die die Ansprüche enthalten, und die Geschäfte aufgefordert, beleidigende Zeichen und Anzeigen zu entfernen.

Wenn Sie eine Rückerstattung für EasyTone-Schuhe (oder Kleidung) wünschen, füllen Sie den Antrag unter aus http://reeboksettlement.com/FTC . Verbraucher erhalten die Rückerstattungen entweder direkt von der FTC oder durch eine vom Gericht genehmigte Sammelklage. Die Höhe der Rückerstattung wird von einem Bundesrichter festgelegt.

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Beine, Oberschenkel und Ihren Po zu straffen, ist eine gute, altmodische Übung nicht zu übertreffen. Probieren Sie unser tolles Unterkörpertraining - Sie können Videodemos der Bewegungen ansehen oder das Training ausdrucken und ins Fitnessstudio bringen. Der Name sagt schon alles: Lean Legs, Tight Tush.

Erzähl uns: Hast du straffende Schuhe? Glaubst du, sie haben geholfen, deine Beine zu straffen oder zu stärken?

Foto: EasyTone Reneew, Reebok.com