Jung aussehen: Deine Fanny oder dein Gesicht?

1010-fanny-face.jpg Und ForbesEs ist wieder ein sonniger Tag in Miami Beach, und der Warteraum der kosmetischen Dermatologin Leslie Baumann, M. D., ist voll mit schlanken, bronzierten Frauen, die wie Brezeln in einer Schachtel aufgereiht sind. Unter ihnen ist Sarah, * die 39-jährige Moderatorin einer lokalen TV-Show, die sich über ihre glabellaren Linien aufregt - das spricht für die vertikalen Linien (auch bekannt als 11), die dazu neigen, zwischen den Augenbrauen aufzutauchen, wenn Sie Ihre treffen Mitte bis Ende der dreißiger Jahre. Sie scheint ein wenig verärgert zu sein, aber das ist teilweise die Schuld der Linien.

Sehen Sie, dass Sie nicht nur älter aussehen, sondern auch ein leicht verärgertes Aussehen erhalten. Alt und wütend ist kein Blick, den eine Frau begehrt, schon gar nicht einer, der sie als Persönlichkeit in einer morgendlichen Fernsehshow zum Leben erweckt.

Vom Nacken abwärts könnte Sarah als High-School-Athletin gelten. Mit einem Gewicht von 120 Pfund, einem engen kleinen Hintern und flachen Bauchmuskeln ist sie fitter als als Teenager. Der Widerspruch zwischen altem Gesicht und jungem Körper ist Baumann vertraut, von dem bekannt ist, dass er Kunden in der Vergangenheit sagte: 'Entschuldigung, Sie müssen sich möglicherweise zwischen Ihrem Gesicht und Ihrem hinteren Ende entscheiden.'

Ihre Worte spiegeln ein Zitat wider, das oft der französischen Schauspielerin Catherine Deneuve zugeschrieben wird, die Berichten zufolge sagte: 'Nach einem bestimmten Alter müssen Sie sich zwischen Ihrer Fanny und Ihrem Gesicht entscheiden.' Hier ist, was sie meinte: Viele der Dinge, die Sie tun, um in Form zu bleiben - Kalorien zählen, Fettgramm zählen, einem übergesunden Ernährungsplan folgen, Stunden im Fitnessstudio protokollieren - beginnen, eine Zahl auf Ihrem Gesicht zu machen, während Sie Sie verlieren allmählich das Gesichtsvolumen, was dazu führen kann, dass die Augen leicht eingefallen aussehen, die Wangen aushöhlen und die Haut ihre Festigkeit und Elastizität verliert. Die Aufrechterhaltung eines niedrigen Body-Mass-Index (BMI) verschärft das Problem, da Fett genau das ist, was dazu beiträgt, Linien und Falten auszugleichen.

'Wenn Sie abnehmen, ist das Gesicht der erste Ort, der dies zeigt', sagt Baumann, die neben der Behandlung von Patienten in ihrem Büro am Baumann Cosmetic & Research Institute forscht. 'Die fetten Pads unter den Augen gehen zuerst, dann sehen Sie es über dem Lächeln und bis zum Kinn, dann die Wangen.' Gleichzeitig kommt die Schwerkraft ins Spiel, und die Elastin- und Kollagenfasern, die es der Haut ermöglichen, sich zu dehnen und zurückzuspringen, werden schwächer, wodurch die Haut schlaff wird.

All dies lässt Sarah (und Frauen wie sie) eine ziemlich unattraktive Wahl: Tragen Sie mehr als 10 Pfund, um ihr Gesicht jugendlich aussehen zu lassen, oder halten Sie ihr Gewicht niedrig und tragen Sie mehr als 10 Jahre im Gesicht. Aber müssen wir Kompromisse eingehen? Oder gibt es eine Möglichkeit, sowohl unser Gesicht als auch unser Derriere gegen die Schwerkraft kämpfen zu lassen? Wir haben uns an Experten aus den Bereichen Dermatologie, Ernährung und Bewegungsphysiologie gewandt, um dies herauszufinden.

Sich der Musik stellen
Bereits Mitte zwanzig treten schwache Falten auf Ihrem Gesicht auf - normalerweise über Ihrer Stirn und um Ihre Augen. Mitte dreißig ziehen diese Falten ihre Schuhe aus und fühlen sich wie zu Hause. Bald darauf schließen sich Krähenfüße und Lachfalten der Party an, und die gefürchteten Elf treffen dich dort, wo es weh tut: direkt zwischen den Augen. Wenn Sie im oberen Teil Ihres Gesichts an Volumen verlieren, beginnt der untere Teil zu hängen. Sich um diese Änderungen zu kümmern, kann sich wie eine Partie Whac-A-Mole anfühlen - sobald ein Problem behoben ist, taucht ein anderes auf.

'Um die Jugendlichkeit aufrechtzuerhalten, bittet das menschliche Gesicht um Fülle', sagt Rod Rohrich, M.D., Professor und Vorsitzender der Abteilung für plastische Chirurgie am Southwestern Medical Center der Universität von Texas. Und mit Fülle meint er Fett - ob auf altmodische Weise oder mit Hilfe eines Dermatologen oder plastischen Chirurgen.

2007 leitete Rohrich an der UT Southwestern eine bahnbrechende Studie, die Aufschluss darüber gab, wie wichtig Fett für das Gesicht ist. Vor seiner Forschung glaubten Hautpflegeexperten, dass subkutanes Gesichtsfett (das Fett direkt unter der Hautoberfläche) eine konfluente Masse war, die mit der gleichen Geschwindigkeit gealtert war. Rohrich und sein Team stellten fest, dass das Gesicht tatsächlich aus 21 einzelnen Fettkompartimenten besteht, die jeweils unterschiedlich schnell altern. Stellen Sie sich Ihr Gesicht als dreidimensionales Puzzle vor, bei dem Fett in verschiedene Einheiten um Stirn, Augen, Wangen und Mund aufgeteilt ist. Die Art und Weise, wie Ihr Gesicht altert, ist zumindest teilweise davon geprägt, wie sich diese getrennten Kompartimente entwickeln, wenn Sie älter werden. Wenn Sie zu dünn bleiben, können einige oder alle dieser Fächer wie eintägige Partyballons durchhängen.

Damit diese Fettkompartimente so aussehen, als wären sie unter der Haut eines Zwanzigjährigen positioniert, müssen Sie etwa 15 Prozent Körperfett aufrechterhalten, sagt Dr. Doris Day, klinische Assistenzprofessorin für Dermatologie am Langone Medical Center der New York University und Autor von Forget the Facelift. Frauen mit natürlich volleren Gesichtern haben mehr Spielraum, weil sie in jedem Fach mehr Fett haben. Auf der anderen Seite 'benötigen Frauen mit dünnen, eckigen Gesichtern möglicherweise 20 bis 25 Prozent Körperfett, um ein jugendliches Gesicht zu erhalten', sagt Day. Besonders in ihren Vierzigern.

Doppelter Ärger
Untersuchungen an Zwillingen zeigen, wie viel Gewicht die Zeichen des Alterns beeinflusst. Als junge Mädchen, die außerhalb von Gettysburg, Pennsylvania, aufwuchsen, konnte niemand die Zwillingsschwestern Lisa Cline und Laurie Baun auseinanderhalten. Beide hatten blondes Haar und Knopfnasen - und beide waren erheblich übergewichtig. Während ihres Abschlussjahres an der High School wurde bei Laurie jedoch eine Verdauungskrankheit diagnostiziert und sie nahm 20 Pfund ab. In den nächsten Jahren verlor sie weitere 25 Pfund. Ihr schlankerer Körper ließ sie zunächst viel jünger aussehen als ihre Schwester. Jetzt, mit 49 Jahren, scheint sie einige Jahre älter zu sein als Lisa.

Die Schwestern gehörten zu 186 Paaren identischer Zwillinge, die 2008 für eine Studie an der Case Western Reserve University aufgenommen wurden. Die Forscher wollten herausfinden, wie viel Alterung im Gesicht genetisch vorbestimmt ist und wie viel davon mit dem Lebensstil zu tun hat. Es stellt sich heraus, dass nur ein kleiner Teil mit Genen zu tun hat; Das meiste Alter lässt sich auf Lebensgewohnheiten und Umwelt zurückführen. 'Ihr Erbe kann zunächst bestimmen, wie Sie altern, aber wenn Sie bestimmte Faktoren in Ihr Leben einbringen, werden Sie schneller altern', sagt der leitende Studienautor Bahman Guyuron, MD, Professor und Vorsitzender der Abteilung für plastische Chirurgie an Universitätskliniken und Case Western Reserve Universität. 'Wenn Sie diese Faktoren vermeiden, können Sie auch die Zeit verlangsamen.'

Guyuron und sein Team stellten fest, dass Sonneneinstrahlung der größte Altersbeschleuniger ist, dicht gefolgt vom Rauchen - keine Überraschung. Was jedoch die Augen öffnete, war, wie groß die Rolle des Gewichts im Alterungsprozess war. Unter 40 Jahren sah der schwerere Zwilling (normalerweise mit einem BMI, der vier Punkte höher ist als der ihrer Schwester, was ungefähr 20 Pfund entspricht) deutlich älter aus. Aber nach 40 ließ der gleiche Vier-Punkte-Unterschied im BMI den schwereren Zwilling deutlich jünger aussehen. Und das nicht nur, weil das zusätzliche Fett die Gesichtshaut auffüllt und Falten ausfüllt, sagt Guyuron. Es lässt die Haut auch heller aussehen und verleiht ihr einen gesünderen Glanz. Die Ergebnisse waren bei Zwillingen über 55 tendenziell noch dramatischer.

Natürlich empfiehlt Guyuron niemandem, eine ungesunde Menge an Gewicht zuzunehmen, um jünger auszusehen. Er gibt zu, dass ein Nachteil der Studie darin besteht, dass er und sein Forschungsteam ihre Bewertungen nur anhand von Fotos der Gesichter der Zwillinge vorgenommen haben. Wenn ihre Körper gezeigt worden wären, könnten einige Jahre von Mitgliedern der schlanken Gruppe rasiert und zu denen in der schwereren Gruppe hinzugefügt worden sein. Unabhängig davon 'war klar, dass übermäßiger Gewichtsverlust die Jugendlichkeit und Attraktivität beeinträchtigen kann', sagt Guyuron.

Übung als Beschleuniger
Wenn Sie irgendwo in Amerika einen Wettlauf machen, werden Sie wunderschön muskulöse Beine, schlanke Hüften und Bikini-fähige Bauchmuskeln sehen. Aber das Bild wird weniger hübsch, wenn Sie nach oben scrollen. Die Annahme war schon immer, dass das ständige Stampfen auf dem Bürgersteig, das mit dem Laufen verbunden ist, das Kollagen im Gesicht abbaut, aber es gibt keine Forschung, die dies unterstützt. Experten sagen jetzt, dass ein unterdurchschnittlicher BMI der wahrscheinlichere Schuldige ist, was die Ergebnisse von Guyuron widerspiegelt. 'Es ist wahr, dass Läufer oft verwitterter aussehen, aber nicht, weil die Schwerkraft an ihren Gesichtern zieht', erklärt die Sportphysiologin Ana Lourdes Gomez, Ph.D., eine Wissenschaftlerin an der Universität von Connecticut. 'Es läuft im Wesentlichen auf zwei Faktoren hinaus: Läufer sind in der Regel mager, haben also weniger Unterhautfett und verbringen mehr Zeit in der Sonne.'

Baumann stimmt zu: 'Wenn Sie immer draußen trainieren, werden Sie Schäden durch freie Radikale erleiden', sagt sie. 'Und Schäden durch freie Radikale bauen Kollagen ab.' Dennoch ist es ein Risiko, das einige bräunungsbesessene Sportler eingehen möchten. 'Viele Menschen suchen Fitness nicht für die Gesundheit, sondern für die Attraktivität - um einen sexy aussehenden Körper zu bekommen - und das Bräunen ist nur ein weiterer Weg, um die Attraktivität zu verbessern', sagt Joel Hillhouse, Ph.D., Professor an der Abteilung für Gemeindegesundheit in East Tennessee State University, die über die Psychologie des Bräunens geforscht hat. 'Es gibt auch die Wahrnehmung, dass Bräune dazu beiträgt, einen straffen Körper besser zu definieren, und dass es fit Muskeln zeigt.'

Das heißt nicht, dass Gymnastikratten, Yoga-Fans und andere Indoor-Sportler immun gegen beschleunigtes Altern sind. 'Wenn sie zu dünn sind, weil sie viel trainieren und nicht genug essen, zeigt sich dies in ihren Gesichtern', sagt Gomez, 'aber nicht in dem Maße, wie es beispielsweise Läufer, Biker und Tennisspieler tun.' habe auch die Sonne zu bewältigen. '

Der Sweet Spot der Attraktivität
Auf der Suche nach einem gesunden Körper und einem festen Gesicht hat sich Sarah injizierbaren Substanzen zugewandt, was der Grund für ihren heutigen Besuch in Baumanns Büro ist. Zu diesen nicht-chirurgischen Eingriffen gehören Glättungsmittel (wie Botox oder in Sarahs Fall Dysport, eine neuere Version von Botox), die Linien und Falten durch Entspannung der Gesichtsmuskeln reduzieren, sowie Füllstoffe (Radiesse, Restylane, Juvederm und Sculptra), die Hyaluron verwenden Säure, synthetische Substanzen oder sogar Fett aus dem eigenen Körper, um Falten zu bekämpfen und Wangen, Schläfen und anderen Bereichen des Gesichts mehr Volumen zu verleihen. Mit anderen Worten, Derms können Ihre Fanny in Ihr Gesicht spritzen. Wie ist das für Ironie?

Wenn Sie jedoch nicht auf extreme dermatologische Eingriffe zurückgreifen möchten, finden Sie hier den besten Rat:

Während Sie draußen trainieren, kann dies zu Schäden an Ihrer Haut führen. Es hat sich herausgestellt, dass das Training im Allgemeinen hilft. Eine im Archiv für Innere Medizin veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2008 ergab, dass regelmäßige Sportler längere Telomere hatten, Markierungen an den Enden von Chromosomen, die sich mit dem Alter verkürzen. Menschen, die sogar eine mäßige Menge Cardio machten - ungefähr drei 30-minütige Sitzungen pro Woche - hatten Telomere, die aussahen wie die von jemandem, der ungefähr sechs Jahre jünger war. Andere Studien legen nahe, dass Cardio Stress reduziert - ein weiterer wichtiger Faktor für das Altern, so Guyurons Zwillingsstudie, in der festgestellt wurde, dass Menschen, die sich einer Scheidung unterzogen hatten, fast zwei Jahre älter aussahen als ihre verheirateten, alleinstehenden oder sogar verwitweten Geschwister.

'Wenn Sie sich gestresst fühlen, verwenden Sie Muskeln, die mit dem Schwerkrafteffekt synergistisch sind', erklärt Guyuron. Die Schwerkraft zieht am Hals und erzeugt und vertieft zwei Linien zwischen Kinn und Hals. Je mehr Stress du in deinem Leben durchmachst, desto sichtbarer werden diese Linien. '

Einige Experten glauben, dass Übungen speziell für das Gesicht diese Linien löschen können. Facial Yoga zum Beispiel kombiniert traditionelle Yoga-Posen, von denen angenommen wird, dass sie Ihr Gesicht jünger aussehen lassen (zum Beispiel erhöht der Hund nach unten die Durchblutung des Kopfes), mit Bewegungen, die sich an der yogischen Tradition des tiefen Atmens orientieren (wie Aufblähen) Ihre Wangen mit Luft, dann übertragen Sie die Luft von Wange zu Wange beim Ausatmen).

Diese Bewegungen sollen die Produktion von Elastin und Kollagen steigern. Baumann führt eine Studie durch, um festzustellen, ob dies der Fall ist oder nicht. Wir müssen also abwarten.

Sicher ist, dass eine gesunde Ernährung für Ihr Gesicht genauso wichtig ist wie für Ihre Fanny. Untersuchungen legen nahe, dass das Nasen von Lebensmitteln, die mit Antioxidantien gefüllt sind - Fisch, der reich an Omega-3-Fettsäuren ist, wie Lachs, Thunfisch, Makrele und Sardine sowie farbenprächtige Früchte und Gemüse - den Hautton verbessern und den Stoffwechsel ankurbeln kann.

Tatsächlich scheint der Jungbrunnen mit Fischöl gefüllt zu sein. Es hat sich gezeigt, dass das rutschige Material entzündungshemmend wirkt (was zur Aufrechterhaltung der Elastizität und Geschmeidigkeit der Haut beiträgt) und den Leptinspiegel senkt, ein Hormon, das den Appetit und den Stoffwechsel reguliert. Eine Studie der Universität von Wisconsin ergab, dass Patienten mit niedrigem Leptinspiegel einen schnelleren Stoffwechsel haben und schneller Fett verbrennen können als Patienten mit höherem Leptinspiegel. Um die Belohnungen zu ernten, konsumieren Sie 2.000 Milligramm Fischöl pro Tag, schlägt Stephen Gullo, Ph.D., ein Gewichtsverlust-Experte in New York City und Autor der Thin Commandments, vor.

Umgekehrt kann der Verzehr von Lebensmitteln, die mit Konservierungsstoffen beladen sind - diesen unaussprechlichen Inhaltsstoffen, die auf den Etiketten vieler vorverpackter Lebensmittel aufgeführt sind - „das Verdauungssystem reizen, und die Haut ist der erste Ort, an dem Sie eine Veränderung feststellen“, sagt Ashley Koff, RD. ein Ernährungsberater in Los Angeles. (Der zweite Platz sind Ihre Oberschenkel, Ihr Bauch oder wo immer Sie sonst dazu neigen, auf Pfund zu packen.) Viele von Koffs Kunden wenden sich an Diät-Soda, um einen süßen Zahn zu befriedigen, aber künstliche Süßstoffe können zu übermäßigem Essen führen, und das Koffein kann als mildes Diuretikum. Eine neue Studie, die im Journal der Federation of American Societies for Experimental Biology veröffentlicht wurde, ergab außerdem, dass ein hoher Phosphatgehalt - der in vielen alkoholfreien Getränken und verarbeiteten Lebensmitteln enthalten ist - die Zeichen des Alterns beschleunigt. 'Es verdrängt Kalzium, was sich unter anderem auf die Gesundheit der Haut auswirkt, da Kalzium dabei hilft, die Dicke und Farbe der Haut zu regulieren', sagt Koff.

Vielleicht ist eines der klügsten Dinge, die Sie in Ihrem Leben tun können, ein gesundes Gewicht zu halten, da die sogenannte Jojo-Diät im Gesicht brutal ist. (Stellen Sie sich vor, Sie dehnen ein Gummiband immer wieder; es wird schließlich weniger elastisch und verliert insgesamt seine Elastizität.) „Wenn Sie jahrelang zugenommen und abgenommen haben - besonders wenn Sie es schnell tun -, verlieren Sie nicht nur den Körper Fett, aber auch schlanke Körpermasse und die geschmeidige Muskelstruktur in Ihrem Gesicht “, sagt Susan Bowerman, RD, stellvertretende Direktorin des Center for Human Nutrition an der University of California in Los Angeles. „Das trägt dazu bei, dass dein Gesicht älter aussieht. Diese Art von Schwankungen ist sowohl für Ihr Gesicht als auch für Ihre Gesundheit schädlich. '

Erschwerend kommt hinzu, dass Ihr Gesicht auf Gewichtsschwankungen genauso reagiert wie Ihr Körper: Sie verlieren es zuerst dort, wo Sie es am meisten benötigen (Mitte des Gesichts - zwischen den Wangenknochen und diesem Bereich von der Nase bis zu den Mundwinkeln), und genau dort Sie gewinnen es zuletzt zurück.

Am Ende ist das Geheimnis, jung auszusehen und fit zu bleiben, eigentlich kein Geheimnis, aber etwas, das wir schon immer gewusst haben: Richtig essen, oft Sport treiben, jeden Tag Sonnencreme auftragen (SPF 30, bitte) und befolgen Sie die Bonusempfehlungen in diesem Artikel. Auch die Entwicklung einer gesunden Einstellung zum Altern schadet nicht. Jeder wird irgendwann ein paar Falten haben, und diese Linien werden Ihre Schönheit nicht beeinträchtigen. Willst du Beweise? Schauen Sie sich Catherine Deneuve an.