Warum Sie das Gefühl haben, zu fallen, wenn Sie schlafen gehen

hypnische Idioten Shutterstock

Du bist endlich im Bett und schläfst nach einem langen Tag ein. Aber auf Ihrem Weg nach La La Land werden Sie wachgerüttelt - ein intensives Gefühl, dass Sie fallen, lässt Ihren Körper zusammenzucken.



Es ist nicht genau der ideale Start in einen tollen Schlaf. Also, was zum Teufel ist los?

Diese unwillkürlichen Zuckungen in Ihren Armen, Beinen oder sogar Ihrem ganzen Körper heißen „ schlafen beginnt “oder„ hypnische Idioten “, sagt Michael Breus, Ph.D., Schlafexperte und Autor von Die Kraft des Wann .



Krämpfe nach Orgasmus Zeichen der Periode

VERBUNDEN: 7 Schlafexperten teilen mit, was sie tun, wenn sie nicht einschlafen können

Keine Panik: Sie sind sehr verbreitet und nicht schädlich, erklärt er. In der Tat, die Nationale Schlafstiftung Schätzungen zufolge treten bei bis zu 70 Prozent von uns gelegentlich hypnotische Idioten auf (manchmal erinnern wir uns nicht einmal an sie, da wir uns in einem trüben Zustand befinden, in dem wir fast schlummern, wenn sie auftreten).



über GIPHY

wie man abs weiblich sichtbar wird

Die Ärzte entscheiden nicht zu 100 Prozent, was die Muskelkrämpfe verursacht, aber es gibt einige Ideen. 'Die grundlegende Theorie ist, dass Ihr Nervensystem in den Schlafmodus wechselt', sagt Breus. Während es sich entspannt, verlangsamt sich Ihre Herzfrequenz, Ihre Körpertemperatur sinkt und Ihr Muskeltonus verschiebt sich, was zu Zuckungen führt.

VERBUNDEN: Können Sie den Schlaf wirklich nachholen?

Eine andere Idee: Ihre Gehirn Im Wesentlichen schläft es vor Ihrem Körper ein und es interpretiert Ihre entspannenden Muskeln falsch als Zeichen dafür, dass Sie tatsächlich fallen, sagt Breus.



Es scheint auch einen roten Faden unter den Menschen zu geben, bei denen der Schlaf beginnt. „Bei meinen Patienten mit diesen Problemen steigt die Häufigkeit mit Schlafentzug ', Sagt Breus. Je mehr Schlaf Ihnen entzogen ist, desto schneller schläft Ihr Gehirn ein, was zu hypnotischen Rucken führen kann.

Um ohne dieses Gefühl des Fallens ins Bett zu fallen, sollten Sie jede Nacht acht Stunden lang ein Date mit Ihrem Kissen haben. Stellen Sie dann sicher, dass Sie den ganzen Tag über Prioritäten für Ihre Zzz setzen, sagt Breus. Ein paar Vorschläge: Ausschneiden Koffein nach 14 Uhr dekomprimieren mit Meditation oder indem Sie ein Buch lesen (keine Telefone oder iPads erlaubt!), halten Sie den Alkohol auf ein Minimum und nutzen Sie Ihren Stress Ebenen.

wie man unter der Dusche masturbiert

VERBUNDEN: Ist das Schlafen in Ihrem BH gesundheitsschädlich?

Wenn die hypnotischen Idioten jede Nacht auftreten oder Sie nicht in der Lage sind, ein angemessenes Auge zu protokollieren, wenden Sie sich aus Sicherheitsgründen an Ihren Arzt.



Gif mit freundlicher Genehmigung von giphy.com